Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)

Am Freitag hatte ich frei und so konnte ich mich endlich mal wieder an die Nähmaschine setzen. Leider ging mehr Zeit dafür drauf, endlich herauszufinden warum meine Cover ständig Stiche ausließ. Nach Stunden der Suche und mehrerem Auswechseln der Nadeln fand ich dann endlich das "Corpus delicti". Ein Faden war nicht mehr an der richtigen Stelle eingefädelt. Da bin ich wohl mal beim Saubermachen versehentlich mit der Staubsauger-düse zu nah dran gekommen. Nun ja, so konnte ich aber nun endlich mal meine zwei angefangenen Oberteile fertignähen.
Den Schnitt kennt Ihr schon, es ist wieder der McCall`s 6571 und ich hatte bereits im Frühjahr schon mal ein Shirt danach genäht. Dieses Shirt hat sich inzwischen als das meist-getragene Teil in den letzten Monaten herausgestellt.
Gestern war ja noch einmal wunderschönes Herbstwetter mit richtig warmen Temperaturen und das herrliche Wetter hatten wir spontan zu einem Tagesausflug an den Lago Maggiore genutzt und haben gleich ein paar Tragefotos machen können.
Da ich Streifen-Shirts liebe und ganz viele in der Blau-Weiß-Variante besitze, wollte ich endlich mal etwas eleganteres in Schwarz-Creme. Den Jersey dazu fand ich bei "Perthel-Stoffe", inzwischen ist er aber leider ausverkauft. 
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
Es war so warm am Samstag, dass man es in der direkten Sonne mit schwarzer Hose kaum ausgehalten hat.
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
Damit die Streifen der Ärmel an Vorder- u. Rückenteil aufeinander trafen, musste ich natürlich auch hier wieder sämtliche Markierungen ignorieren.
So, und dass zweite Shirt ist aus dem Jersey mit D&G-Print. Das Stoffmuster kennt Ihr bereits als Seidenstoff, ich hatte es Euch schon mal gezeigt. Da ich es so schön fand, wollte ich es natürlich unbedingt noch einmal in Jersey-Qualität haben. Auch dieser Jersey ist (genau wie die Seide) wieder von "Autfizz-Stoffe". Frau Madsack, die Inhaberin von "Autfizz-Stoffe", konnte ihn noch einmal für mich "auftreiben". Eigentlich sollte daraus ein Wickelkleid entstehen, aber der Jersey ist dafür zu weich und elastisch, es würde die Form wahrscheinlich nicht behalten. Naja, der Stoff kommt auch bei einem Shirt sehr gut daher.
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
*räusper* Man achte auf die perfekt, gekonnte Muster-Führung von Ärmel- Vorder- und Rückenteile- besser geht`s doch nicht, oder ;-)?
Neee, Quatsch, dass war reiner Zufall und fiel mir erst im Nachhinein auf. Zugeschnitten hatte ich es so platzsparend wie möglich, damit mir der restliche Stoff noch für ein weiteres Oberteil reicht.
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
So, und da ich mich nun einmal an den wunderschönen Print von D&G "gewöhnt" habe, kommt nun auch endlich der Seidenstoff unter die Maschine.
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
Ich habe mich für dieses Kleid entschieden, denn es kommt dem Original-Kleid aus der D&G-Kollektion sehr, sehr nahe.
Zwei weitere Oberteile (McCall`s 6571)
Der Seidenstoff ist von wunderbarer Qualität- nicht zu dünn und vor allem MATT- genauso wie ich es liebe.Jetzt werden bestimmt einige von Euch denken: "was will sie denn jetzt mit `nem Seidenkleid im Winter?". Aber ich stell es mir sehr gut mit Stiefel und Strickjacke/-mantel kombiniert, vor und hoffe, es Euch baldmöglichst genauso präsentieren zu können.
Habt einen guten Start in die neue Woche,Eure Sabine
P.S.: Ich möchte Euch allen noch einmal für Eure zahlreichen Kommentare zu den letzten Post`s danken! Aus Zeitmangel hatte ich leider nicht alle beantworten können, habe mich aber trotzdem sehr darüber gefreut!

wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt