Zwäg ist ein Problem

Zwäg ist ein Problem

Fit sind die auf jeden Fall Aber zwäg? (Wikicommons/www.localfitness.com.au)

Eben verschriftliche ich ein Interview, in dem ein Schweizer Schriftsteller über einen Freund sagt: "Er isch früecher immer so zwäg gsi." Wie übersetzt man "zwäg" ins Hochdeutsche? Ich fürchte, das sei ohne Bedeutungsverlust oder groteske Bedeutungsverschiebung nicht möglich. "Er war immer so fit" klingt nach Hometrainer, "er war immer so gut drauf" ist viel zu szenig und handelt vor allem von der mentalen Verfassung. Was tun? Sachdienliche Hinweise werden gern entgegengenommen - ich habe provisorisch mal die Variante "Er war immer so 'zwäg'" gewählt.