Zuzahlungsbefreit? Ätsch, reingelegt!

Nun ja, so oder ähnlich kommt man sich doch als Kunde/Patient vor, wenn man von seinem Arzt ein Rezept erhält wie dieses:

Zuzahlungsbefreit? Leider nein...

 

Da steht eindeutig aufgedruckt, dass das Magenmittel zuzahlungsbefreit ist – was ja für dieses spezielle Präparat von dieser Firma auch richtig sein mag. Aber… und nun kommt’s: Man muss ja die Rabattverträge beachten. Das macht zum Glück die Warenwirtschaftssoftware für einen, und die sagt: “Pech gehabt, lieber Kunde! Ihre Krankenkasse schreibt ein Pantoprazol einer anderen Firma vor – und für das müssen Sie die üblichen fünf Euro Zuzahlung leisten!” Natürlich ist man da als Kunde perplex bis erbost!

… und als Apotheker/PTA fragt man sich: Wieso macht die Praxissoftware des Arztes diesen Aufdruck? Klar, wenn er stimmt, dann freut sich der Patient – aber wenn nicht, ist der Ärger oder das Unverständnis umso größer…


wallpaper-1019588
Neuer Business-Messagingdienst ChatWerk gestartet
wallpaper-1019588
Sandspielzeug - Diese Top Modelle sind der Renner
wallpaper-1019588
Laptop zum Programmieren
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]