Zum Tagesausklang ..

image

Also was man nicht alles so findet, sieht so aus, als ob hier einer die “guten WikiLeaks” kopieren will – aufgrund der offiziellen Resonanz und in den “alternativen Medien” .. ich musste echt herzlich lachen!

Lukaschenko plant eigenes Wikileaks

image

In Weißrussland hatten ja am 19. Dezember Präsidentschaftswahlen stattgefunden. Der Amtsinhaber Alexander Lukaschenko erreichte nach diversen Angaben ca. 80 Prozent der “Wählerstimmen”- ein durchaus erwartetes Ergebnis, für einen wie Lukaschenko. Es gab natürlich Proteste und Vorwürfe von Lukaschenko gegen Russland, was denn auch sonst .. aber, und da reibt man sich die “Nase” und kann seinen Grimassen nicht mehr Herr werden:

Jetzt will Lukaschenko eine “weißrussischen Version von Wikileaks” herausbringen und dadurch “geheime Materialien” über die Tätigkeit von „westlichen Partnern“ veröffentlichen. Da staunt der Fachmann .. ich meine, ist dass denn zu fassen? kopfhau

http://www.myvideo.at/movie/7912118

Derzeit hat “WikiLeaks” ja nen “guten Lauf”, ob den “Leak” über den angeblichen “Top Beweis” über das Bienensterben, wobei ein Imker den Nachweis erbrachte, dass die EPA wissentlich Bayers Pestizid erlaubte, obwohl sie genau wussten, dass es “Bienenschädlich” ist, vor allem für unserer Honigbienen – oder den von “Freeman” auf ASR geschriebenen Artikel wegen der “Prepaid – Kreditkarten, welche die Attentäter damals in Dubai benutzt hatten, als sie den Hamasführer Mahmoud Al Mabouh killten, allerorten wird “WikiLeaks” als DIE glaubwürdigste, aller glaubwürdigen Quellen seit GOTT angeführt! Ja, “guter Lauf”, dass kann man so sagen ..

Die Kommentare und Meinungen dazu ergehen sich ein wenig in Häme”, über jene “Holzköpfe”, die Julian Assange und “WikiLeaks” als “falsche Frontorganisation” und wie einer meinte als “Mossad Agenten” verdächtigten. Na, soweit würde ich wohl nicht gehen, aber wen’s interessiert und wirklich Wissen will, aus welchem Umfeld und welche Spur das GELD zieht, (folge der Asche) der soll sich BITTE, BITTE, BITTE, diesen NEXUS Artikel durchlesen, wo ein junger und relativ neuer Schreiber namens Antoine Kopij allerhand nützliche Informationen zusammentrug. Ich weiß, ich weiß, ich persönlich bin auf Nexus nicht mehr so gut zu sprechen, dass aber hat persönliche Gründe und darf nicht soweit gehen, dass ich interessante Informationen einfach unterschlagen würde, right? “Was steckt hinter WikiLeaks” halte ich für eine sehr seriöse Arbeit und untermauert meine bisherigen Erkenntnisse darüber.  

Es sieht wirklich so aus, als wenn man sich die “Glaubwürdigkeit” der “WikiLeaks Organisation” was “kosten” lässt, deswegen sollte man sich also nicht wundern, wenn Reih auf-und – ab, die Menschen sich – wenig geschult, in “intuitiver Logik”, wie dass von Geheimdiensten und inzwischen schon in der “großen Politik” angewandte Verfahren heisst, für die “WikiLeaks Sache” begeistern. Dank Fosar-Bludorf, dem bekannten Physiker Ehepaar mit den Populärwissenschaftlichen Büchern, kann man dass aber inzwischen auch selbst – erlernen, na ja, eher nicht, aber kennen lernen dafür ganz sicher.

Intuitive Logik: Mentalstrategien für das Leben

INTUITIVE LOGIK verbindet in einem praktische, analytische und schöpferische Intelligenz: Entwicklung von Zukunftsszenarien, in denen erwünschte oder befürchtete Ereignisse eintreten.Neue Lebensstrategien, Alternativen für das eigene Leben, persönliche Entscheidungsfreiheit. Übungen zum kreativen Träumen, zum Wachsein und … zum Wachsam-Sein!

Also wenn dass mal nichts verspricht! Ich habs mir heute bestellt, mal gucken, übrigens ist dabei auch der “aktuelle Report „GLOBAL SCENARIOS 2009-2025″“vom NIC, der Zukunftsabteilung der US-Geheimdienste im Buch enthalten, über dass die Kenntnis von der “Intuitiven Logik” bekannt und öffentlich wurde. Diese Art Planung der Zukunft mittels Mentalstrategien wird übrigens ebenfalls von den Ölmultis Shell, BP, Transocean (Rothschild, Rockefeller, Windsor) Mobil(Windsor) und Exxon, Chevron (Rockefeller) angewandt. Man sollte diese Technik deswegen ruhig kennen .. schaden tut s einem sicher nicht .. :-)

“Können wir anderen Menschen im Gesicht ablesen, was sie über uns denken? Wie ertappt man einen Lügner? Wie entkommt man einer Nervensäge? Wie reagiert man auf unerwartete Schwierigkeiten im Leben? Wie schützt man sich vor dem „Informations-Tsunami“ unseres Zeitalters?”

Auch diese im Buch angesprochenen Informationen werden behandelt und soll demnach Arbeits und Sachbuch in einem sein. Also ich bin da schwer neugierig geworden, vielleicht interessiert es ja auch den einen oder anderen von euch .. dachte ich mir halt so ..

Man kann es dem “Herrn Lukaschenko” kaum übelnehmen, wenn er eine Erfolgreiche Desinformationsoperation nachmachen und kopieren will, sollte er Ernst machen und wie er formulierte “geheime Materialien von westlichen Partnern” leaken, dann haben vielleicht auch wir was davon – zum lachen, meine ich .. nur zum lachen ..

Ansonsten bleibe ich aus gewissen “Kohärenzgründen” dabei, Farewell Wikileaks – Ruhe sanft .. so schnell wird man mir den Gefallen allerdings nicht tun, diese Farce bleibt uns noch Weilchen erhalten.

laughing <- ;)  

Quellennachweise:

http://russland.ru/rupol0010/morenews.php?iditem=22801

http://wearechangeaustria.wordpress.com/2010/12/21/wik-bee-leaks/

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/12/wikileaks-die-kreditkarten-der-mossad.html

http://www.amazon.de/Intuitive-Logik-Mentalstrategien-f%C3%BCr-Leben/dp/3895393894

http://www.theintelligence.de/index.php/wirtschaft/149-erdoel/885-die-sonderbare-geschichte-von-bp.html

http://stevenblack.wordpress.com/2010/12/30/farewell-wikileaks/

—————————————————————————————————————



wallpaper-1019588
Africa meets Rock and Pop
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Beste Aussichten: Neujahr in Marseille
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Ausflug zur schönsten Bucht in Pollensa
wallpaper-1019588
Usedom im Herbst
wallpaper-1019588
Glass Animals: Spitzenreiter
wallpaper-1019588
Pet Shop Boys: Zeitlos