Zum Neujahrsbrunch: Nutellaknoten aus Neujahrsbrezel-Teig

Zum Neujahrsbrunch: Nutellaknoten aus Neujahrsbrezel-Teig


Habt ihr für dieses Jahr kleinere Neujahrsbrezeln gebacken und noch ein wenig Teig übrig?
Dann bietet es sich an, den Teig zu füllen und einen Nutellaknoten für’s Neujahrsbrunch zu backen….

Einfach den Teig rechteckig ausrollen, dünn mit Nutella bestreichen, von der Längsseite her aufrollen. Dann in der Mitte einmal längs durchschneiden, beide Teigstränge zu einer Kordel verdrehen, dann daraus eine Schnecke formen.
Ein wenig milch mit Wasser verquirlen und den Knoten damit bestreichen, nach Belieben mit gehackten Walnüssen bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.


Nutellaknoten aus Hefeteig Nutellaknoten aus Hefeteig Nutellaknoten-Stück Nutellaknoten-Stück

Zum Neujahrsbrunch: Nutellaknoten aus Neujahrsbrezel-TeigUnsere diesjährige Neujahrsbrezel von der Dorfbäckerei Singer in Auggen


Ich wünsche euch einen guten Start ins Neue Jahr 2018 – lasst es langsam angehen!

Advertisements &b; &b;

Schlagwörter: 2018, Backen, Brunch, Food, Hefeteig, Ideen für Neujahrsbrunch, Neujahrsbrezel, Neujahrsbrunch, Nutella, Nutellaknoten, Rezept, Walnüsse

This entry was posted on 1. Januar 2018 at 11:03 and is filed under Backen, Brunch, Essen & Trinken, Food, Fotografie, Markgraeflerland, Rezepte, Vegetarisch. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.


wallpaper-1019588
300 Jahre Heilkunde in Mariazell
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
AIDA Cruises legt zum Black Friday… tolle Deals!
wallpaper-1019588
Tess Parks And Anton Newcombe: Zeit genommen
wallpaper-1019588
Neonschwarz: Mittelfinger hoch!
wallpaper-1019588
Big Boss Salsa Mix
wallpaper-1019588
DIY Pantolette – gestalte deine Schuhe nach deinen Wünschen