Zum Frühstück: Avocado-Aufstrich

Mmmhhh! What’s that fantastic smell?Zum Frühstück: Avocadoaufstrich
Der Avocadoaufstrich: Perfekt für ein Langschläfer-Frühstück am Wochenende! Auf ein Brot gestrichen, enthält der Avocado-Aufstrich alles was man so an freien und erholsamen Tagen braucht. Besonders dann, wenn in der Nacht davor recht lange gefeiert wurde. Der Aufstrich eignet sich auch hervorragend für zwischendurch oder zum mitnehmen in die Arbeit.Zum Frühstück: Avocado-AufstrichZutaten:1 Avocado (reif und weich)Zitronensaft oder ApfelessigOlivenöl (steirisches Kürbiskern-Öl)frische KräuterSalz, Pfeffer, (Chili)Rezept:
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, aushöhlen und mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel zu groben Brei zerdrücken.Zum Frühstück: Avocado-AufstrichZum Frühstück: Avocado-AufstrichMit etwas Zitronensaft oder Apfelessig abschmecken. Olivenöl hinzutropfen. Salzen, pfeffern, frische gehackte Kräuter hinzu und nochmals ordentlich durchmischen.Wer es gern etwas schärfer mag, kann noch etwas Chili hinzu geben.Bei belieben ein paar Tropfen steirisches Kürbiskernöl dazu (aber nicht zu viel). Macht das Ganze nussig.
Bei Bedarf kann man auch etwas Sauerrahm oder Joghurt hizufügen.
Falls ihr steirsches Kürbiskernöl verwendet und euch, das Tischtuch oder andere Textilien anpatzt, was ja jedem ab und zu passieren kann, einfach das befleckte Teil in die Sonne hängen. Durch die UV-Strahlen bleichen die Flecken wieder aus.
Zum Frühstück: Avocado-Aufstrich

wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Kotarō wa Hitori Gurashi: Anime-Adaption angekündigt + Netflix-Release
wallpaper-1019588
Mein Hund schlingt beim Fressen – Anti-Schling-Napf selber machen
wallpaper-1019588
Strike Witches: Neuer Synchro-Clip stellt Mio Sakamoto vor