Zucchini-Nudeln mit buntem Gemüse

Wieder einmal ein “WunderTütenEssen“… mal sehen was noch da ist:

035

:)

erste Pfanne:

039   angefangen mit der Aubergine, gewürfelt in etwas Olivenöl anbraten, leicht salzen, zur Seite stellen

ZEITGLEICH in der zweiten Pfanne:

036   die weißen Zwiebeln und den Knobi leicht anbraten, eine Handvoll getrocknete Tomaten  (in feinen Streifen) dazu geben und einen Spritzer Agavendicksaft.. kurz weiter schmurgeln lassen…

040  die Tomate grob gewürfelt dazu, salzen, einen guten Schuß Tee (oder Wasser) und mit Deckel langsam verkochen lassen ( das wird die “Soße”)

ZEITGLEICH in der ersten Pfanne:

042   die roten Zwiebeln in etwas Olivenöl kurz anbraten, die Paprika (und auch die dünnen Zucchini) ..dazu geben, etwas Tee (oder Wasser), salzen!…

mit Deckel garen  … dann Petersilie… GewürzPfeffer nach Geschmack

Da es etwas wenig war…(es sollen ja VIER PORTIONEN werden) .. hab ich noch eine kleine Dose KidneyBohnen genommen.

*

 ~ die Zucchini mit dem SpiralSchneider vorbereiten ~

041

in die TomatenSoße geben, gut wenden… (ich mags nicht ganz so roh, also etwas länger…aber das muß man selber probieren)

049

Nun gut.. farblich ist es vielleicht nicht ganz so der Hit.. geschmacklich wars aber gut. (anstatt der Bohnen hätte auch Mais gepaßt)

***

gefunden bei fb:

11026194_981279291885054_842804544383867059_n

*