Zucchini-Ingwer-Ketchup

Zucchini-Ingwer-Ketchup

Wer sagt, dass Ketchup immer aus Tomaten sein muss?
Wir haben hier eine Variante die hauptsächlich aus Zucchini besteht und es aromatisch allemal mit „normalem“ Ketchup aufnehmen kann!

Das Rezept für dieses Ketchup haben wir bei „LandIdee – Einmachküche“ gefunden.

Zutaten:

  • 750 g grüne Zucchini, Nettogewicht, ohne Kerne und das weiche innere Fruchtfleisch
  • 1 rote Zwiebel (~ 75 g)
  • 30 g frischen Ingwer
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 1/2 Chilischote
  • 3 EL Olivenöl, mild
  • 100 g braunen Zucker
  • 100 ml Weißweinessig
  • 1 TL Salz
  • 4 g mildes Currypulver (~ 2 schwach gehäufte TL)
  • 1 EL fein geschnittenes Basilikum (~ 10 Blätter)

Zubereitung:

Zucchini würfeln (~ 2 cm-Würfel).
Zwiebel und Ingwer fein würfeln.
Zitronengras mit dem Messerrücken weich klopfen; in 7 bis 8 cm-Stücke schneiden.
Bei der Chilischote die Kerne und die weißen Scheidewände entfernen, fein würfeln.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
Zucker dazu geben und rühren bis dieser sich aufgelöst hat.
Zitronengras, Ingwer, Chili, Salz und Currypulver in den Topf geben, umrühren, so dass alles mit dem Olivenöl benetzt ist.
Zucchiniwürfel in den Topf geben, umrühren und mit dem Weißweinessig ablöschen.
Alles erhitzen, einmal aufkochen lassen, Hitze reduzieren, Deckel auflegen und in ca. 30 Minuten alles weich schmoren.

Topf vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen.
Zitronengras entfernen.
Alles in einen Mixer geben, 50 ml heißes Wasser dazu geben und fein pürieren.

Basilikum dazu geben und verrühren (nicht mehr mixen!, von Hand unterrühren).
In vorbereitete Gläser abfüllen und verschließen.
Die Gläser in einen ausreichend großen Topf stellen. Die Gläser sollen dabei weder sich noch den Topfboden nicht berühren! Wir haben ein Geschirrtuch auf den Topfboden gelegt.
Dann so viel Wasser einfüllen, dass die Gläser zu 2/3 im Wasser stehen.
Wasser auf 90 Grad erhitzen und die Gläser 30 Minuten darin konservieren.
Topf vom Herd nehmen und die Gläser im Wasser abkühlen lassen.

Zucchini-Ingwer-Ketchup


wallpaper-1019588
Warum du froh sein kannst, keine Zeit zu haben
wallpaper-1019588
Wie kann man eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses sicher zustellen?
wallpaper-1019588
Im Lillachtal: von Weißenohe zur Lillachquelle - Sinterterrasen
wallpaper-1019588
Bungee-Training: Intelligentes Workout mit Fun-Faktor
wallpaper-1019588
LIEBE GEHT DURCH DEN MAGEN! Teriyaki-Lachs mit cremigen Süßkartoffel-Kokosmilch-Püree und Selleriestroh
wallpaper-1019588
Basenreiche Ernährung im Überblick
wallpaper-1019588
Dolce vita: Willkommen im wilden Süden Italiens
wallpaper-1019588
Trailrunning – Tipps für einen einfachen Einstieg