Zucchini-Bites

Zucchini-Bites

Es geht los…die Zucchinipflanzen im Garten beginnen gerade „so richtig“ Früchte zu produzieren…
Also, auf in den Kampf…gegen die Zucchiniflut.
Es gibt Kämpfe, die kämpft man gerne 🙂

Zutaten für 12 Stück:

  • 500 g Zucchini; ergab 350 g Nettogewicht
  • 2 gehäufte EL gehackte Petersilie
  • 2 gehäufte EL Schnittlauchröllchen
  • 50 g Cheddar, geraspelt
  • 50 g Semmelbrösel/Paniermehl
  • 2 Eier, Gr „L“
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Zucchini halbieren und das weiche Innere samt Kernen entfernen; ergab bei uns ein Nettogewicht von 350 g.
Zucchini in ca. 3 mm-Stifte schneiden oder besser, wer einen entsprechenden Hobel hat, in Stifte hobeln.

Die restlichen Zutaten zu den Zucchinistiften geben und alles verrühren.

Die Mulden eines Muffinblechs einfetten (oder Papier-Muffinförmchen hinein legen).

Nun jeweils einen Esslöffel der Zucchinimasse in die Handfläche geben, zusammendrücken und eine Kugel daraus formen und in die Mulden/Förmchen legen.

Zucchini-Bites

Das Zusammendrücken der Masse ist wichtig, da sie relativ wenig Bindung hat und sonst die Bits „krümelig“ werden!

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 25 bis 30 Minuten backen.

Zucchini-Bites


wallpaper-1019588
#1174 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ November
wallpaper-1019588
Der Garten im Januar: Was jetzt zu tun ist
wallpaper-1019588
Weihnachtsstern übersommern: So gelingt es Ihnen mit wenig Aufwand
wallpaper-1019588
Saturn offeriert Xiaomi Redmi Note 10 Pro zum günstigen Preis