Zucchini Bananen Cookies

Pin It
Zucchini Bananen Cookies
Erinnert sich vielleicht noch wer an das versprochene Rezept, das noch offen war? Nein?  Dann möchte ich mal ein bisschen auf die Sprünge helfen, denn genau hier hatte ich meine Backleidenschaft erwähnt und dazu ein paar leckere Cookies gezeigt.  Das ist schon eine Weile her, ich weiß, aber das hat auch seinen Grund. Denn das Rezept musste noch perfektioniert werden.  Deshalb wurde noch ein wenig daran verändert, durchgestrichen und hinzugefügt.  Bis ich meinte, dass es fertig sein könnte. Und dann wurde geknuspert, gekrümelt und geschmunzelt. Genau, das war ein gutes Zeichen, so mussten die Cookies sein, so hatte ich sie mir vorgestellt und so schmeckten sie allen. Also aufgepasst, hiermit stelle ich sie euch vor, die ultimativsten, leckersten und garantiert gesündesten Cookies!
Zucchini Bananen Cookies
Zucchini Bananen Cookies (für circa 13 Stück) Zutaten:
  • 75 g Haferflocken, zu Mehl zerkleinern
  • 30 g Mehl
  • 35 g Haferflocken
  • 40 g Walnüsse, gehackt
  • 20 g Rohrzucker
  • 1 TL Chiasamen
  • etwas Backpulver
  • 1 TL Leinsamen + 2 TL Wasser
  • 1 EL Kokosöl, flüssig
  • 1 Banane
  • 1/2 Tasse Zucchini
  • etwas Vanille
  • etwas Zimt
  • etwas Muskat
  • eventuell Schokotropfen aus dunkler Schokolade
  • eventuell etwas Agavendicksaft zum verfeinern

Zucchini Bananen Cookies
Zubereitung:
Haferflocken zu Mehl zerkleinern und mit Mehl, Haferflocken, Walnüssen, Rohrzucker, Chiasamen und Backpulver mischen.
Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
Leinsamen mit Wasser mischen und einige Minuten quellen lassen. Banane mit einer Gabel zerdrücken, Zucchini in ganz feine Stückchen schneiden und dann zusammen mit erhitztem flüssigem Kokosöl, den gequellten Leinsamen und den Gewürzen mischen.
Dann alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Eventuell noch etwas Mehl oder Agavendicksaft hinzufügen und mit Schokotropfen ergänzen.
Den Teig zu kleinen Kugeln formen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und leicht platt drücken. Für circa 12 bis 15 Minuten backen.
Zucchini Bananen Cookies

wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Der Klimawandel ist Realität
wallpaper-1019588
Origami Kranich - eine Anleitung
wallpaper-1019588
#1002 [Session-Life] Weekly Watched 2020 #08
wallpaper-1019588
DIY Lampe mit Blattgold