Zucchetti und viel Käse

Nachdem hier bereits mehrere Rezepte mit Zucchetti vorgestellt wurden, gibt es heute noch eine weitere Alternative zur Zubereitung dieses kalorienarmen und vitaminreichen Kurbisgewächses. Dank der reichhaltigen Füllung, welche zu einem grossen Teil aus Käse besteht, ist dieses Gericht ziemlich nährhaft. Und der "Stinkkäse" Limburger gibt dem ganzen ein würziges Aroma.
Gefüllte Zucchetti mit LimburgerZucchetti und viel Käse
Zutaten (für 2 Personen)
2 grosse Zucchetti
100g getrocknete Tomaten
4 EL gehackte Petersilie
200g Feta
2 Eier
Salz, Pfeffer
150g Limburger
Erdnussöl
  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Zucchetti putzen, waschen und halbieren. Anschliessend mit einem Kaffeelöffel die Hälften aushöhlen.
  2. Die getrockneten Tomaten in kleine Stückchen schneiden. Den Feta mit einer Gabel zerdrücken und mit den Eiern, Tomaten und Petersilie vermischen, salzen und pfeffern.
  3. Eine Gratinform mit dem Öl auspinseln, die Zucchettihälften hineinlegen und mit der Feta-Eier-Masse füllen.
  4. Den Limburger in 12 Scheiben schneiden und die Zucchetti damit belegen. Die Gratinform in den Ofen geben und alles ca. 25 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist. Ä guete!

wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
Bretzelbällchen mit Sesam mit Guacamole
wallpaper-1019588
Knurrhahn mit Kohlrabi
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
Praxistest jetzt - Beweist eure "Haltung"!
wallpaper-1019588
Daemon X Machina: neuer Story-Trailer enthüllt die Charaktere
wallpaper-1019588
Erste Charakterpreviews zu Kill la Kill IF
wallpaper-1019588
Elon Musk: wir alle könnten in einem riesigen Alien-Videospiel leben