Zucchetti und viel Käse

Nachdem hier bereits mehrere Rezepte mit Zucchetti vorgestellt wurden, gibt es heute noch eine weitere Alternative zur Zubereitung dieses kalorienarmen und vitaminreichen Kurbisgewächses. Dank der reichhaltigen Füllung, welche zu einem grossen Teil aus Käse besteht, ist dieses Gericht ziemlich nährhaft. Und der "Stinkkäse" Limburger gibt dem ganzen ein würziges Aroma.
Gefüllte Zucchetti mit LimburgerZucchetti und viel Käse
Zutaten (für 2 Personen)
2 grosse Zucchetti
100g getrocknete Tomaten
4 EL gehackte Petersilie
200g Feta
2 Eier
Salz, Pfeffer
150g Limburger
Erdnussöl
  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Zucchetti putzen, waschen und halbieren. Anschliessend mit einem Kaffeelöffel die Hälften aushöhlen.
  2. Die getrockneten Tomaten in kleine Stückchen schneiden. Den Feta mit einer Gabel zerdrücken und mit den Eiern, Tomaten und Petersilie vermischen, salzen und pfeffern.
  3. Eine Gratinform mit dem Öl auspinseln, die Zucchettihälften hineinlegen und mit der Feta-Eier-Masse füllen.
  4. Den Limburger in 12 Scheiben schneiden und die Zucchetti damit belegen. Die Gratinform in den Ofen geben und alles ca. 25 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist. Ä guete!

wallpaper-1019588
Total War: Warhammer 3 Release Termin und Infos zu großem Update 2.2
wallpaper-1019588
Project Zomboid Build 42 bringt Keller und Kanalisation
wallpaper-1019588
Cuphead bekommt für Xbox One, PS4 und Switch Box Version mit DLC im Bundle
wallpaper-1019588
Hundenamen aus Filmen