Zu Besuch in der Manufaktur Gölles

Zu Besuch in der Manufaktur GöllesDer Eingang in das stylische Gölles Universium.

Nach einem entspannten Thermenwochenende in Bad Radkersburg sind wir am Rückweg nach Wien beim Gölles stehengeblieben. Gölles ist eine steirische Manufaktur für Essige und Edelbrände.

Zu Besuch in der Manufaktur Gölles Zu Besuch in der Manufaktur Gölles

Beim Gölles wird in bereits dritter Generation destilliert, gebrannt, vergoren und veredelt.

Anklicken um

Das Spirituosen-Spektrum wurde von den drei Söhnen um Gin, Whiskey und Rum erweitert. Zum Beispiel dem grandiosen Hands on Gin und dem originellen Brexit Whiskey.

Zu Besuch in der Manufaktur Gölles Zu Besuch in der Manufaktur Gölles

Wer einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, dem empfehlen wir die Gölles Erlebnistour.

Bei dieser multimedialen Tour könnt ihr nicht nur eure Geschmacksnerven auf die Probe stellen, sondern auch den größten Essigfasskeller Österreichs besuchen. Eine olfaktorische Reise in die Welt der Früchte, Essige, Edelbrände.

Zu Besuch in der Manufaktur GöllesSuper informativ und wunderschön erklärt. Zu Besuch in der Manufaktur GöllesObstsorten und Obstbauern stellen sich den Besuchern multimedial vor.

Die Liebe zum Detail wird bei Gölles großgeschrieben. Sowohl bei der Herstellung der einzelnen Produkte als auch beim Design.

Zu Besuch in der Manufaktur GöllesGanz allein im größten Essigkeller Österreichs. Ein Erlebnis für alle Sinne. Zu Besuch in der Manufaktur GöllesHier reifen die Essige in ca. 1500 Eichenfässern, manche bis zu 20 Jahre.

Ihr könnt einen Blick in das Rumlager werfen und die kupfernen Brennkessel sehen.

Anklicken um

Besonders schön sind die Glasballons anzusehen, in denen der Schnaps gelagert wird. Zum Schluss und im Preis inklusive könnt ihr noch drei Edelbrände und einen Likör verkosten.

Zu Besuch in der Manufaktur GöllesEs lohnt sich zu kosten. Das ist die Kostprobe, die ihr nach der Erlebnistour bekommt.

Es gibt noch viel mehr zu sehen, kosten, riechen, schmecken, aber das wollen wir gar nicht verraten.

Wir haben uns Hands on Gin, Spargel-Essig und den berühmten Gölles Apfel-Balsam-Essig mit nach Hause genommen.

Tipp: der Gin kostet vor Ort weniger als im Online-Shop!

Zu Besuch in der Manufaktur Gölles Zu Besuch in der Manufaktur Gölles

Wenn ihr mal in der Nähe seid, solltet ihr unbedingt beim Gölles vorbeischauen. Rund um die Riegersburg findet ihr außerdem noch die Zotter Schokoladen Manufaktur und die Vulkano Schinken Manufaktur, das kulinarische Dreieck. Herrlich für ein genussreiches Wochenende in mitten schöner Natur.


wallpaper-1019588
10 Anzeichen dafür, dass du ein strategischer Denker bist
wallpaper-1019588
#1174 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ November
wallpaper-1019588
Der Garten im Januar: Was jetzt zu tun ist
wallpaper-1019588
Weihnachtsstern übersommern: So gelingt es Ihnen mit wenig Aufwand