Zoeva Luxe Color Blush "He Loves Me, Maybe..."

Bereits Ende 2013 brachte Zoeva eine Blushreihe auf den Markt. Damals habe ich auf zig Blogs fleißig Reviews gelesen, der Funke konnte aber nicht vollends überspringen, sodass die Blushes erst einmal wieder in Vergessenheit gerieten bei mir. Als ich letzt aber für meine Online-Bestellung noch um die 8€ brauchte, um versandkostenfrei bestellen zu können, schlug mir der Onlineshop diese Blushes hier vor. Ich suchte also nach diversen Swatches, um ermitteln zu können, welcher Farbton mir am ehesten zusagen könnte und zack hüpfte He loves me, maybe... in das Warenkörbchen.
Die Verpackung der Blushes ist relativ unspektakulär, dennoch aber praktisch. Mit ihren 6x6 cm liegt das Döschen gut in der Hand und wiegt trotz enthaltenem Spiegel nicht zuviel. Den Spiegel benötige ich persönlich nicht, da ich mein Blush morgens vor dem großen Badspiegel auftrage und tagsüber nicht noch einmal auffrische, aber vielleicht ist er ja für den ein oder anderen praktisch. Durch die quadratische Form ist das Blush außerdem gut stapelbar (wichtige Info für alle Blushsuchtis, die ihre zig Blushes irgendwie unterbringen müssen  ;)).
Das Blush selbst bringt es auf 8g und man kommt mit dem Pinsel super in das Förmchen. Besonders schön finde ich hier die Schlichtheit des Designs mit der Stanzung COLOR.LOVE.MAKEUP. Zoeva beschreibt die Farbe von He loves me, maybe... als helles korallfarbenes Pink. Es hat ein satin-mattes Finish. Das Blush ist höllisch gut pigmentiert, sodass man beim Auftrag eher Milde walten lassen muss, sonst hat man einen Balken im Gesicht. Hat man doch Lust auf intensive Farbe, so lässt sich das Blush problemlos schichten. Auch die Haltbarkeit über Tag hat es in sich. Ich bin vollends zufrieden und sehe am Abend immer noch was ich morgens aufgetragen habe.
Inhalt: 8g // Preis: 7,95€ // Standardsortiment

wallpaper-1019588
Thailand Inselhopping: 25 einsame Inseln [+Karte]
wallpaper-1019588
Menstruationsorakel! It´s a Bloody Omen
wallpaper-1019588
Turboquerulantin - Ratenzahlungsbettelei
wallpaper-1019588
Auf Ski über die Alpen: David Wallmann im Interview
wallpaper-1019588
Im neuen Jahr wird alles anders!
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #35
wallpaper-1019588
Winterlich und großkariert
wallpaper-1019588
Die imposanten 7: Erstsichtungen 2018