Zitronenkuchen light - oder "Kalorien kann man auch beim Kuchen sparen"

Heute gibt es mal ein Rezept, dass sich für alle eignet, die ihre Liebe zu Kuchen einfach nicht ablegen können, aber trotzdem auf ihre Figur achten wollen. Das geht nicht? Oh doch, dieser Gugelhupf mit 145 kcal das Stück schafft das und schmeckt dabei noch wirklich lecker!
Passend zum Gugelhupf auch die Aktion "ich backs mir" von Claretti, die auf tastesheriff seit diesem Jahr jeden Monat aufruft eine bestimmte Sachen zu backen. Dabei ist völlig egal wie das Thema interpretiert wird. Und bei mir gibt es nun einmal einen figurfreundlichen Kuchen.

Zitronenkuchen light (für 1 Gugelhupfform):
3 Eier1 große Zitrone200g Zucker150g Halbfettmargarine80g Magerquark1 Prise Salz250g Mehl80g Speisestärke1 ½ Pck. BackpulverPuderzucker zum BestäubenDen Backofen auf 180°C vorheizen.Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Zitronenschale abreiben und den Saft der Zitrone auspressen.Nun Zitronenschale, Zucker und Eigelbe in einer Rührschüssel verrühren. Margarine, Quark und Salz dazugeben und schaumig rühren.Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und zusammen mit dem Zitronensaft in die Schüssel geben. Alles miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Eischnee unterheben. Den Teig in eine gefettete Gugelhupfform geben und im vorgeheizten Backofen 50-60min backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Vollständig abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.Quelle: „Leicht & Lecker“, Thermomix-Kochbuch 

http://www.tastesheriff.com/ich-backs-mir-im-maerz-ichbacksmir/#more-8472

Liebe GrüßeAlina

wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Crowdworking – Arbeiten wann, wie, was und von wo Frau oder Mann will
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Die Neuheiten von Fenty Beauty by Rihanna!
wallpaper-1019588
Wasserleitungsweg
wallpaper-1019588
Warum sich der Gebrauchtwagenkauf lohnt
wallpaper-1019588
Die seltsamen Probleme der Jugendlichen heute und die Realität der ehem. Jugend