Zitronen-Flocken-Schnitte

Geht es euch manches mal auch so - ihr bekommt Besuch und wollt keinen Kuchen kaufen.
Ihr wisst aber ganz genau, wenn ihr selbst einen backt bleibt wieder so viel übrig, was dann in dem Müll landet.
Schade um den Kuchen und um die Arbeit.
Jetzt habe ich ein Rezept für einen kleinen Kuchen gefunden. Es werden 6 - 8 Schnitten. Je nachdem wie groß man sie schneidet.
Diese Schnitten werde ich auch noch mit anderen Früchten ausprobieren, wie z. B. Orangen oder Himbeeren.
Das einzige Problem welches ich hatte war der Backrahmen. Ich habe nur einen rechteckigen. Da habe ich mir von unserer Tochter einen recheckigen mit Unterteilung geborgt und damit ging es sehr gut.
Zitronen-Flocken-Schnitte
Zutaten für 6 - 8 Stücke:
2 Eier (Größe M)
175 g Zucker
1 Prise
Salz
50 g Mehl
35 g Speisestärke
1 gestr. Teel Backpulver
3 EL Mandelblättchen
3 Blatt Gelatine
1 unbehandelte Zitrone
400 g Doppelrahm-Frischkäse
250 g Schlagsahne
Puderzucker
Backpapier
Zubereitung:
  • Backofen auf Ober-/Unterhitze 200 °C / Umluft 175 °C vorheizen
  • Eier trennen
  • Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen
  • 75 g Zucker und Salz dabei einrieseln lassen
  • Eigelbe kurz unterrühren
  • Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben
  • Boden einer Springform mit 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen
  • Masse einfüllen und glatt streichen
  • im vorgeheizten Backofen 15 - 20 Minuten backen
  • aus dem Ofen nehmen
  • Biskuit mit einem Messer vom Rand lösen und in der Form auskühlen lassen
  • Boden aus der Form lösen und zu einem Quadrat schneiden 
  • abgeschnittenen Rand zerbröseln, zugedeckt beiseitestellen
  • Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen
  • Backrahmen um den Boden stellen
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen
  • Zitrone waschen, trocken reiben und die Zitronenschale abreiben
  • Zitrone halbieren und Saft auspressen
  • Frischkäse, 100 g Zucker und Zitronensaft glatt rühren
  • Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen
  • etwas von der Creme einrühren und in die restliche Creme rühren
  • Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter die Creme heben
  • Creme auf dem Boden glatt streichen
  • Teigbrösel und Mandeln daraufstreuen
  • 2-3 Stunden kalt stellen
  • Torte aus dem Rahmen lösen
  • mit Puderzucker bestäuben



wallpaper-1019588
New World feiert mit Jahresrückblick sein einjähriges Bestehen
wallpaper-1019588
Diablo 4 weitere Leaks zeigen dieses mal Screenshots des Talentbaum und Charakter Editors
wallpaper-1019588
No More Heroes 3: laut Entwickler Suda51 entscheidet Erfolg darüber, ob No More Heroes 4 kommen wird
wallpaper-1019588
Kettlebell kaufen – Empfehlungen im Vergleich