Sächsisches Senffleisch

Ob dieses Senffleisch wirklich ein sächsisches Rezept ist, konnte ich nicht ergründen. Aber geschmacklich war es top.
Vielleicht liest hier ja jemand aus Sachsen und kann dies vielleicht bestätigen.
Mit einem frischen Salat serviert ist es auf alle Fälle lecker.
Ein schönes, deftiges Gericht für kühle, graue Tage.
Sächsisches Senffleisch
Zutaten für 4 Personen:
250 - 300 g Zwiebeln
je 400 - 500 g Rind- und Schweinegulasch im Stück
Öl
Salz
1/2 - 1 Teel Kümmelsamen, je nach belieben
1 - 2 Gewürznelken
1 Salatgurke
1 - 2 Scheiben Schwarzbrot oder Pumpernickel (ca. à 60 g)
1 kg Kartoffeln
Petersilie
2 EL scharfer Senf
Zubereitung:
  • Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden
  • Fleisch in große Würfel schneiden
  • Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin unter Wenden anbraten
  • zum Schluss die Zwiebeln zufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen
  • ca. 750 ml Wasser angießen, sodass das Fleisch knapp bedeckt ist
  • Kümmel und Nelken zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren
  • Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne entfernen
  • Gurke in Würfel schneiden
  • Brot fein hacken
  • Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen
  • Gurke und Brot zum fertigen Fleisch geben und weitere 5-10 Minuten schmoren
  • zwischendurch immer mal wieder umrühren
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken
  • Senf in die Soße einrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Kartoffeln abgießen und dämpfen
  • Senffleisch mit Kartoffeln auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit einem gemischten Salat servieren

wallpaper-1019588
[Comic] X-Men [3]
wallpaper-1019588
Gemüsebeet anlegen für Anfänger: In 6 Schritten erklärt
wallpaper-1019588
Welche Dusche für das Badezimmer?
wallpaper-1019588
Kamera-Smartphone Vivo V25 Pro erschienen