Zitate-Raten

Der Tod war nahe, das Erlöschen seiner Seele nur noch einen Wimpernschlag entfernt, aber Damian fürchtete sich nicht. Eine tiefe Ruhe hatte ihn erfasst. Sein Schicksal würde sich nun erfüllen. Sein Weg war zu Ende.
"Halt!", befahl plötzlich eine tiefe, melodische Stimme. Er schlug die Augen auf und sah, wie Grum'aak herumwirbelte, beide Pranken herausfordernd ausgestreckt. Sechs Engel waren erschienen. Krieger des Lichts, in langen weißen Gewändern. In ihren Händen lagen Waffen. Drei von ihnen trugen leuchtende Speere, zwei Engel hatten Kampfposition eingenommen, die Schwerter stoßbereit erhoben. Nur der Anführer war unbewaffnet.
Gabriel. Der erste Krieger Gottes auf Erden.
Grum'aaks Augen rollten in den Höhlen. Dampf quoll aus seinen Nüstern. Zwischen den gefletschten Zähnen tropfte Speichel hervor und lief den bulligen Hals hinab. 
"Das ist nicht euer Kampf", zischte er. Drohend fuhr er seine messerscharfen Krallen aus. 
Gabriel lächelte schmallippig. "Nicht?"
Ein zorniges Brüllen war die Antwort. Grum'aak sprang nach vorn, seine Pranken fuhren durch die Luft, aber sie fanden kein Ziel. Die sechs Engel hatten synchron eine Drehung ausgeführt und waren dabei gleichzeitig zur Seite ausgewichen. Dann kamen die Waffen zum Einsatz. Die Schwerter drangen tief in den Leib des Dämons ein, während die Speerspitzen von drei Seiten seinen Hals durchbohrten. Grum'aak wurde in der Vorwärtsbewegung abrupt gestoppt.
Ein kleiner Tipp: Es stammt aus dem ersten Band einer zweiteiligen Buchreihe (:
Zauberhafte Grüße!
Natalie

wallpaper-1019588
Blogthemen finden – Mit diesen Artikelideen startest du sofort durch
wallpaper-1019588
Fencheltee: Zubereitung, Wirkung & Mehr
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler natürliche Feinde: Diese Tiere helfen bei der Bekämpfung
wallpaper-1019588
Kondenstrockner Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Kondenstrockner