Zimtschnecken am Stiel

Nordfriesisches Schietwetter und wir sind zur Gartenparty eingeladen. Aber wir können uns ja warm anziehen, außerdem wird es eine Suppe geben und zur Not tanzen und lachen wir uns halt warm! 😉
Die Gastgeberin hat sich ein Mitbringesel gewünscht. Eines, das man evtl. nach der Suppe verzehren könnte. Natürlich kamen mir diverse Nachtische, angefangen mit Tiramisu, in den Sinn, aber am schönsten sind ja Sachen, die nicht noch zusätzlich Aufwand und Abwasch produzieren und da ist mir dieses Fingerfood eingefallen!
Zimtschnecken am Stiel
Zimtschnecken am Stiel
Zutaten für ca. 30 Stück:
  • 140 g Pizzamehl
  • 280 g Weizenmehl
  • 75 g Butter
  • 180 g Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 Prisen Salz
  • 80 g Zucker
Zutaten Füllung:
  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 2-3 EL Kondensmilch
Zutaten Verzierung:
  • Hagelzucker
  • Zuckerguss 
  • Holzstiele
Zubereitung Teig:
Butter und Milch in einen kleinen Topf geben und nur leicht erwärmen, dass sich die Butter auflöst. Zucker, Salz und Hefe dazu geben. Die Butter-Milch darf wirklich nur maximal lauwarm sein, sonst "funktioniert" die Hefe nicht mehr! Sanft umrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Das Gemisch zu den beiden Mehlsorten geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten! Abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ich nehme neuerdings etwas Pizzamehl dazu, weil der Teig dann schön knusprig wird!
Den Teig nach der Gehzeit erneut durchkneten und in zwei Teile teilen. Die Hälften auf jeweils eine Größe von ca. 35 x 25 cm ausrollen. Jeweils mit 50 g Butter bestreichen. Braunen Zucker und Zimt mischen und auf die Butter streuen. Von der langen Seite her aufrollen, in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit einem Geschirrtuch abdecken und erneut für 30 Minuten gehen lassen.
Die Schnecken großzügig mit Kondensmilch bestreichen und wer mag, mit Hagelzucker bestreuen und für 17-20 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft backen. Die fertigen Schnecken auf ein Kuchengitter ziehen, mit einem Messer die Schnecken vorsichtig einschneiden und den Holzstiel hineinstecken.
Wer mag kann sie zusätzlich mit Zuckerguss verzieren!
Zimtschnecken am Stiel

wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?
wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]