Zeit für ....

Zeit für ....Wofür hast Du Zeit?Wofür hast Du keine Zeit?Wofür nimmst Du Dir Zeit?
Babsi hat mich mit ihrem lieben Kommentar zu Gedanken inspiriert, die ich gern mit Dir teilen möchte. (und gerade beim verlinken stelle ich fest, dass Babsi selber über dieses Thema geschrieben hat. Das finde ich gut - doppelt hält bekanntlich besser ;-)
Zeit haben.Manche Menschen scheinen viel Zeit zu haben. Sie unternehmen viel und genießen die Zeit ihrer Aktivität. Sie nehmen sich Zeit für Schönes, für Genuss und Außergewöhnliches.
Andere Menschen erleben oft Zeitmangel. Keine Zeit für gar nichts. Sie hetzen sich  und andere und fühlen sich meist nicht besonders wohl dabei.
Wie kommt das, wo doch jeder Mensch genau die gleichen 24 Stunden pro Tag zur Verfügung hat?
Meine Meinung:Zeit bekommt niemand geschenkt, sondern Du musst sie Dir nehmen!
Du kannst auswählen, womit Du Deine Zeit füllen und verbringen magst.
Du kannst entscheiden, mit was oder wem Du Dich umgeben möchtest.
Du wählst, was Du mit Deiner Zeit anfangen möchtest.
Falls Du darüber nachdenken möchtes wie Du Deine Zeit sinnvoll einteilen willst, kann Dir möglicherweise Dein persönliches Wertesystem wichtige Hinweise liefern.
Natürlich kannst Du Deine Zeit auch an andere verschenken oder Zeit mit anderen Menschen teilen.
Wenn es um den guten Umgang mit Deiner Zeit geht, sind Deine guten Gefühle sind ein wertvoller Maßstab.
Übrigens:
Falls Du gerade ein bisserl Zeit übrig hast und Dir vorweihnachtliche Stimmung gönnen willst, wirst Du in Babsis selbst gestalteten Adventkalender ganz bestimmt fündig.
Ich wünsche Dir ein schönes Advent-Wochenende mit viel Zeit für alles was Du gerne tust.Besser und besser,Gaba