Zeichne-einen-Vogel-Tag – der britische Draw a Bird Day

Zum Thema Ehrentage für unsere gefiederten Freunde bzw. Festtage der Ornithologie hatten wir hier auf den kuriosen Feiertagen ja bereits den Nationalen Tag des Vogels – den National Bird Day am 5. Januar. Zumindest thematisch in eine ähnliche Richtung geht der heutige 8. April, an dem der Zeichne-einen-Vogel-Tag, der britische Draw a Bird Day (DABDAY) begangen wird. Grund genug, diesen Ehrentag der gezeichneten Vögel auch auf den kuriosen Feiertagen angemessen zu würdigen. :)

Kuriose-Feiertage-8. April Zeichne-einen-Vogel-Tag - National Draw a Bird Day - (c) 2014 Sven Giese www.kuriose-feiertage.de

Eine kurze Geschichte des Zeichne-einen-Vogel-Tag

Im Gegensatz zu vielen, vor allem US-amerikanischen kuriosen Feiertagen gibt es zum DABDAY eine konkrete Hintergrundgeschichte und eine Begründung, weshalb er ausgerechnet auf den heutigen 8. April fällt. Und die Geschichte dazu geht so: Im Jahr 1943 besuchte das damals 7jährige englische Mädchen Dorie Cooper zusammen mit ihrer Mutter ihren im Krieg verwundeten Onkel im Krankenhaus. Obwohl der Name des Onkels nicht bekannt ist, ist folgende Begebenheit dieses Krankenbesuchs überliefert. Der Verwundete, der sein rechtes Bein durch eine Landmine verloren hatte, war weder psychisch noch physisch in guter Verfassung und Dorie bat ihn, um ihn aufzumuntern, ihr einen Vogel zu zeichnen. Der Mann blickte aus dem Fenster und zeichnete für seine Nichte ein Rotkelchen, welches auf einem Baum saß. Dorie betrachtete das Bild des Vogels und antwortete mit einer für Kinder so typischen, entwaffneten Ehrlichkeit, dass Ihr Onkel zwar kein talentierter Zeichner sei, sie sein Bild aber trotzdem in ihrem Zimmer aufhängen werde. Dories Onkel und zahlreiche andere Patienten des Krankenhauses waren gerührt von dieser Reaktion und jedes Mal wenn Dorie in der Folgezeit zu Besuch kam, wurden regelrechte Malwettbewerbe mit Vogelbildern veranstaltet, deren Resultate die Wände der Krankenstation schmückten. Drei Jahre später, also 1946, kam die kleine Dorie bei einem Autounfall ums Leben. Auf ihrer Beerdigung wurde ihr Sarg vom Personal und den (ehemaligen) Patienten mit unzähligen gemalten Vogelbildern geschmückt. So tragisch diese Geschichte eigentlich ist, so sehr gilt sie seitdem in Großbritannien als Zeichen der Hoffnung.

Weitere Informationen zum Zeichne-einen-Vogel-Tag

Denn obwohl der Draw a Bird Day niemals offiziell als Feiertag im Vereinigten Königreich erklärt wurde, wird der 8. April, der zugleich der Geburtstag von Dorie Cooper war, seitdem von den Familien und Angehörigen der Patienten und des Personals der Krankenstation zu ihren Ehren mit dem Zeichnen von Vögeln gefeiert. Im Laufe der Jahre wurde die zentrale Botschaft dieses kuriosen Feiertages, nämlich sich für einen kurzen Moment an den einfachen Dingen des Lebens zu erfreuen, Teil einer weltweiten Bewegung. Wie man den DABDAY am besten begeht, ist natürlich klar. Am besten durch das zeichnen eines Vogelbilds. :)


wallpaper-1019588
Gastbeitrag: Vegane Ernährung als Sportler
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Taste The World
wallpaper-1019588
Bratapfelauflauf mit Honig-Karamell
wallpaper-1019588
Iris Award für TV-Serie “Hierro”
wallpaper-1019588
Gelöst: Empfänger erhalten Winmail.dat anstelle von Mailanhängen