Zack Snyder zeigt uns Jason Momoa als Aquaman

There is only one true King. #unitetheseven pic.twitter.com/RDFG8jbuI6

- ZackSnyder (@ZackSnyder) 20. Februar 2015

Und wow, schaut Jason Momoa als Aquaman cool aus. Momoa wird als Aquaman im kommenden Batman v Superman: Dawn of Justice (26. März 2016) eingeführt, bevor er dann im ersten Teil des Zweiteilers Justice League (2017) mitmischen darf um dann in einem Solo-Film (2018) anzutreten, bevor er dann im zweiten Teil von Justice League (2019) wieder auftauchen wird.

Wie Jim Vejvoda von IGN.com vermutet, könnte die Tagline "Unite the Seven" sowohl auf die eigentliche Justice League hindeuten (Aquaman, Superman, Batman, Wonder Woman, Flash, Cyborg, Green Lantern) oder aber im Falle von Aquaman auch auf die sieben Meere, die von ihm als König beherrscht werden sollen.

Was haltet ihr von Jason Momoas Look als DCs Aquaman? Hinterlasst eure Gedanken in den Kommentaren und auf geht's zur heiteren Diskussion. Ihr könnt mir auch gerne auf @Facebook oder @Twitter schreiben.


wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Mary Kay - Be Delighted™ Body Mousse
wallpaper-1019588
Direkter Download des 5. Geschenkes
wallpaper-1019588
Autorenquickie mit Anja Tatlisu
wallpaper-1019588
Im Reich der Toten: Cassardim – Jenseits der goldenen Brücke