Yuki: die Neue.

Yuki: die Neue.
Yuki: die Neue.
Yuki: die Neue.
Da wir ja nun dringend eine Hose brauchten, hab ich nochmal Stoff nachbestellt und aus etwas günstigerem Material und nur mit einem Fleecefutter eine Probehose genäht. Ich war zunächst etwas skeptisch wie sich das Material wohl beim Hinfallen verhält. Ich hatte da im Sommer ein blödes Erlebnis mit einer hippen Outdoorhose einer deutschen "Möchtegern-Skandinavischsein"-Marke; der Sohn stolpert, fällt so blöde, dass die Hose an beiden Knien durch war. Und das bei einer neuen Hose. *schock*
Die Hose passt, sie ist dicht und die Knie noch nicht durch. Ich habe wieder Yuki verwendet, diesmal in Gr. 98/104, ohne alles (ohne Schneeschutz, Kniepatten, etc.). Ein Hosenbein am Stück, unten mit Gummi gerafft und mit Fleece gefüttert. Sie ist bereits 2x gewaschen, seit Anfang Dezember im Einsatz. Der gute Stoff, für die gute Hose liegt noch in der Kiste ... ich schneide auch ganz bestimmt erst zu, wenn ich Zeit habe, sie zu nähen. *grins*
Schnitt: Yuki via farbenmix, Gr.98/104
Stoffe: Stoff&Stil, extremtextil
Schnickeldi: also ich find ja nicht, dass das Schnickeldi ist, im Winter ist das absolut wichtig: Reflektorpaspel via extremtextil

wallpaper-1019588
Natürliche Darmreinigung – Hausmittel und mehr
wallpaper-1019588
Neujahrsansprache 2018: Angela Merkel kritisiert die hemmungslose Geldgier der christlichen Kirchen
wallpaper-1019588
Bußgelder für Kunden illegaler Strassenverkäufer
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
Patch für Adobe Flash außer der Reihe
wallpaper-1019588
Vom Säugling zum Kleinkind – Meilensteine beim Groß werden
wallpaper-1019588
Brutaler Boomerang oder: Wie sieht eure persönliche Bildschirmzeit aus?
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum für ca. 240 Euro mit Versand aus EU-Warehouse