Yogurette Törtchen - Erdbeeren & Schoki in the mix

Servus, Ihr Törtchenfreunde,

das lange Oster-Weekend steht bevor, yay! Ich freue mich auf ein paar Tage mit meinen Liebsten, leckerem Essen und hoffe, dass Herr Kroketti nicht wieder meinen Lieblings-Schokoladen-Osterhasen vergisst.. Also soo schwer kann das doch nicht sein, oder? Nee, also da bin ich wie ein kleines Kind.. am liebsten würde ich auch noch Eier suchen, echt jetzt. Warum auch nicht, oder? Wo bitteschön steht denn, dass man das mit 32 nicht mehr darf, höh?

Jedenfalls hätte ich hier heute ein Törtchen für die Yogurette-Fans unter Euch. Schokostücken, Erdbeeren und sogar in Schokolade getauchte Erdbeeren sind mit von der Partie. Macht sich vielleicht mit einem Schuss Eierlikör auch ganz hervorragend auf der Ostertafel, gell?
Yogurette Törtchen - Erdbeeren & Schoki in the mixYogurette Törtchen - Erdbeeren & Schoki in the mixYogurette Törtchen - Erdbeeren & Schoki in the mixYogurette Törtchen - Erdbeeren & Schoki in the mixYogurette Törtchen - Erdbeeren & Schoki in the mixYogurette Törtchen - Erdbeeren & Schoki in the mixYogurette Törtchen - Erdbeeren & Schoki in the mix

Das Tortenträumchen hier ist - mal wieder - easy to bake, seht selbst:

Yogurette TorteZutaten für eine 16 er SpringformFür den Teig125 g weiche Butter1/2 Zitrine100 g FrischkäseMark einer Vanilleschote200 g ZuckerSalz3 Eier200 g Mehl1 TL BackpulverFür die Creme2 Becher Schmand2 Flaschen Cremefine Vanilla750 g Erdbeeren16 Riegel Yogurette
Für die DekoErdbeeren4 Yogurette RiegelZubereitungDen Backofen auf 150°C vorheizen und eine Springform mit Öl und Butter ordentlich einfetten. Nicht den Rand fetten, sonst geht der Teig nicht so schön auf. Die Zitronenschale fein abreiben und den Zitronensaft auspressen. 

Butter, Frischkäse, Zitronenschale, Vanillemark, Zucker und eine Prise Salz mit dem Schneebesen ordentlich durchschlagen. Die Eier nacheinander zufügen, so dass eine gleichmäßige Masse entsteht. In einer anderen Schüssel Mehl und Backpulver mischen und gemeinsam mit dem Zitronensaft unter die Butter-Ei-Masse heben. 
Teig in die Form geben, glatt streichen und für 45 - 50 Minuten backen. 
Stäbchentest, herausholen, abkühlen lassen. 
Wenn der Kuchen abgekühlt ist 2 Mal waagerecht durchschneiden. 
Für die Creme Cremefine steif schlagen, Schmand unterheben. Erdbeeren und Yogurette Riegel würfeln und unter die Masse heben. 
Den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen, großzügig mit der Creme bestreichen und den nächsten Boden auflegen. 
Das Törtchen mit Erdbeeren und geraspelten Yogurette-Stückchen dekorieren. Ready, steady, bon appetit!

Ich wünsche Euch ein wahnsinnig schönes Osterfest, 

Zuckersüße Grüße
Carla

wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 12
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #81
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 12. Türchen
wallpaper-1019588
Schoko-Gewürzkuchen