Yahoo scannt Emails seiner Kunden für Geheimdienste

yahooYahoo hat wohl über einen längeren Zeitraum hinweg auf Basis eines geheimen Gerichtsbeschlusses vom Foreign Intelligence Surveillance Court (FISC) im Auftrag von US-Geheimdiensten alle Emails seiner Kunden nach speziellen Informationen durchsucht, berichtet die Agentur Reuters. Reuters liegen dazu Aussagen dreier ehemaliger Yahoo-Mitarbeitern und einer vierten nicht näher genannten Person vor.

Marissa_Mayer_YahooOb nun CIA, FBI oder NSA hier Daten abgegriffen hat, ist nicht bekannt. Yahoo-Chefin Marissa Mayer soll aber persönlich entschieden haben, den Beschluss umzusetzen. Danach durchsuchte das Unternehmen alle eingehenden Emails seiner Kunden nach bestimmten Zeichenfolgen.

In Yahoos Stellungnahme dazu heißt es nur obligatorisch: „Yahoo ist ein gesetzestreues Unternehmen, das sich an die Gesetze in den Vereinigten Staaten hält.


wallpaper-1019588
Tag der ersten Liebe – der National First Love Day in den USA
wallpaper-1019588
Eine glutenfreie Kreuzfahrt auf der AIDAprima im März 2018 (Kanaren/Madeira, 17.-24. März 2018)
wallpaper-1019588
Liebeserklärung: Björn Höcke bietet Jens Spahn eine wunderbare Beziehung
wallpaper-1019588
Impfungen und Autismus: Alles anders?
wallpaper-1019588
Rouge Bunny Rouge - Tinted Luxe Balms
wallpaper-1019588
Hedgefonds-Guru, der 1987-Crash vorhersagte, warnt vor „furchteinflößenden Momenten“
wallpaper-1019588
Waves Of Dread: Aufgeräumt
wallpaper-1019588
Jungstötter: Aus alt mach jung und anders