Yachthafen in Moin (Costa Rica) geplant

Yachthafen in Moin (Costa Rica) geplant
Moin, Costa Rica
Es ist doch jedes Jahr das gleiche, immer zu Anfang eines Jahres wird aus Costa Rica der Bau eines Mega-Jachthafens gemeldet. Letztes Jahr war es auf der Pazifikseite, jetzt ist es die Karibikküste. Die Pläne für den Hafen bei Uvita sind scheinbar wieder in der Schublade verschwunden, dafür hat man jetzt lauf latina-press neue Pläne für einen Megahafen in Moin an der Karibikküste entworfen.
Geplant ist diesmal ein Hafen für mehrere hundert Jachten, dazu natürlich wie immer ein Fünf-Stern-Hotel, Residenzen, Einkaufszentren und alles was so dazugehört.
Jedes Land der Welt würde sich alle fünf Finger nach so einem Projekt abschlecken, deshalb steht es uns als Ausländer auch nicht zu, darüber zu richten, aber ich als Reiseveranstalter kann Costa Rica nur raten, sich den Luxus zu erlauben, das Projekt NICHT zu genehmigen. Sein Image als Vorzeigestaat was Umweltschutz angeht, kann sich Costa Rica nur erhalten, wenn es konsequent seinen Weg geht und auf kleine Strukturen setzt, auf kleine Hotels mit einheimischen Inhaber, wenn es auf konsequenten Tierschutz (in dem Fall für Manatees, Schildkröten und viele andere Lebewesen) setzt und sich dem Streben nach kurzfristiger Profitgier widersetzt. Ein zweites Florida brauchen wir in Mittelamerika jedenfalls nicht. Und die vielen Ökotouristen, von denen Costa Rica zum Großteil lebt, schon lange nicht.
Natürlich bin ich auch nicht blauäugig und weiß, daß bei solchen Projekten viel Geld im Spiel ist, das nicht immer nur über dem Tisch seinen Besitzer wechselt, aber wir von travel-to-nature werden uns mal schlau machen, ob es wirklich Pläne für dieses Projekt gibt, und dann einen Brief an das Tourismusministerium schreiben, in dem wir uns gegen das Projekt mit oben genannten Argumenten positionieren.
Rainer Stoll

wallpaper-1019588
Wie viel Sand für Sandkasten? Mit diesem Trick finden Sie die optimale Menge
wallpaper-1019588
#1080 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #08
wallpaper-1019588
Redcon-1 – Army of the Dead
wallpaper-1019588
Designer zeigt Konzept eines Tesla Smartphone mit Gehirn-Anbindung