Xiaomi Redmi Note 7 mit Verkaufsrekord

Redmi Note 7Das Mitteklasse-Smartphone Xiaomi Redmi Note 7 erreichte mit einem weltweiten Absatz von 15 Millionen Stück in den letzten sechs Monaten eine Rekordzahl, wie die Xiaomi-Tochter Redmi Indien auf Twitter berichtete.

Das Redmi Note 7 beeindruckt mit einer soliden Ausstattung, die aus einem 6,3 Zoll FullHD+ Display mit 2.340*1.080 Pixeln Auflösung, Gorilla Glass 5 Schutzglas, Qualcomm Snapdragon 660 Octacore-Prozessor, Adreno 512 Grafikchipsatz und einem großen Flashspeicher besteht. Beim Arbeitsspeicher stehen 3, 4 oder 6 GB RAM zur Auswahl und beim internen Speicher kann zwischen 32, 64 und 128 GB gewählt werden. Per microSD-Karte ist der Flashspeicher um maximal 256 GB erweiterbar.

Auf der Gehäuserückseite befindet sich eine Dualkamera mit 48 und 5 Megapixel Auflösung. Die verbaute Frontkamera arbeitet mit 13 Megapixel Auflösung, zeichnet Selfies in einer guten Qualität auf und dient Videotelefonaten.

Bei einer Akkukapazität von 4.000 Milliamperestunden reicht eine Stromladung für bis zu zwei Tage Laufzeit. Der Akku läßt sich mit Quick Charge 6.0 innerhalb kurzer Zeit aufladen. Als Betriebssystem läuft Google Android 9.0 Pie auf dem Redmi Note 7. An Bord befinden sich GPS und Glonass zur mobilen Navigation.

Die Zielgruppe des Redmi Note 7 sind preisbewusste Anwender, die ein Smartphone mit guter Ausstattung und langer Akkulaufzeit suchen.


wallpaper-1019588
Spritzmittel gegen Buchsbaumzünsler: Wirkung, Anwendung und Risiken
wallpaper-1019588
PlayStation State of Play August 2020 Zusammenfassung
wallpaper-1019588
Beste Farbe für Gartenzaun
wallpaper-1019588
Beste Farbe für Holzfenster