Xbox One: Konsole unterstützt DLNA-Stream und Audio-CDs

Der Launch der Xbox One ist bereits in Sicht und Microsoft veröffentlichte nochmals neue Details, um die Aufmerksamkeit auf die Next-Gen-Konsole etwas zu verstärken. Wie man nun bekannt gab, soll die Xbox One sowohl DLNA-Streams aus dem heimischen Netzwerk entgegennehmen als auch Audio-CDs abspielen.

Eine native Unterstützung der MP3-Dateinen sei aber zum Start nicht möglich, wie Microsoft gegenüber der Website Penny Arcade mitteilte. Mithilfe der „Wiedergeben auf“-Funktion im Windows Media Player solle es aber funktionieren. Das bedeutet aber, dass man ein Computer, Smartphone oder Tablet mit Windows 7 und aufwärts benötigt.

Die Xbox One wird am 22. November hierzulande erhältlich sein. Mit der Next-Gen-Konsole erhofft sich Microsoft einen Vorsprung gegenüber dem Konkurrenten Sony. In unserer VS-Reihe steht es aber bislang unentschieden. Mehr dazu gibt es hier.

Xbox-One-Design-der-Konsole-vorgestellt


wallpaper-1019588
Aldi Filiale Nr.9 bald in Cala Millor?
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Bildung – der UNESCO International Day of Education
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Rot macht Spaß – nicht zur zu Weihnachten
wallpaper-1019588
Stromverbrauch auf den Balearen stieg im November um 5,3%
wallpaper-1019588
Textüberschriften werden vollkommen überbewertet
wallpaper-1019588
Adventskalender - Freitag der 13.