Xbox One – Konsole lässt sich mit der Konkurrenz verbinden

Was ein dickes Ding! Eigentlich konkurrieren Microsoft und Sony gegeneinander im Konsolenkampf des Jahres und plötzlich lassen sich die beiden Konsolen miteinander verbinden? Was ist denn da passiert! 

In einem Detail unterscheidet sich die Xbox One von ihrer Konkurrenz – ein vielleicht nicht wichtiges Feature für einige. Als einzige Konsole besitzt sie neben dem HDMI-Output einen HDMI-Input, was es ihr erlaubt, sich mit anderen Konsolen zu verbinden, die einen HDMI-Ausgang haben. Das wären dann die Xbox 360, die Wii U und die PlayStation 3 und 4! Natürlich könnt ihr an diesen Input auch einen Blu-ray-Player oder eine Set-Top-Box anschließen.

Dank Bild-in-Bild-Funktion (PiP) könnte man also theoretisch ein Xbox One Spiel und parallel ein PlayStation 4 Spiel spielen. Dies soll auch mit Skype funktionieren. Ob das in der Praxis allerdings reibungslos läuft, werden wir spätestens Ende November erfahren.


wallpaper-1019588
Helldivers 2: Neue Leaks enthüllen Mech-Anzüge, die Illuminate-Fraktion und strategische Verbesserungen
wallpaper-1019588
Neuerungen in Warzone Season 2 und Swaggs Rückstoßfreies Gewehr-Loadout
wallpaper-1019588
Erkundung neuer Horizonte in MLB The Show 24: Spielmodi und Features enthüllt
wallpaper-1019588
World of Warcrafts Saison der Entdeckungen Phase 2: Ein umfassendes Update