Xbox One bereits vor der E3 anspielbar

Auf einem Xbox Meet Up, welches noch vor der bevorstehenden E3 stattfindet, sollen die Fans die neue Next-Gen-Konsole Xbox One bereits anspielen dürfen. Dies kündigte der Director of Programming von Xbox Live Larry ’Major Nelson’ Hryb an. Laut seinen Aussagen, soll die Konsole von jedem getestet werden können.

 

Das Event wird am 10. Juni um 12:30 Uhr im Microsoft-Store in Los Angeles starten und bis um 14:00 Uhr laufen. Nach aktuellen Informationen kann man in diesem Zeitraum einige Spiele anzocken. Ob auch die Möglichkeit besteht, sich ein Bild über andere Features zu machen, ist bislang noch ungewiss. Jedoch wird das Team von Microsoft zu Verfügung stehen, um eure Fragen zu beantworten.

Xbox One bereits vor der E3 anspielbar

http://www.technobuffalo.com/wp-content/uploads/2013/05/Xbox-Next-Gen-2013-Xbox-One-Reveal-041.jpg

Entwickler Microsoft gab bekannt, dass seine Next-Gen-Konsole noch dieses Jahr auf den Markt kommen wird. Hierdurch wird die Xbox One bereits zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft verfügbar sein. Technische Details zur Xbox One erhaltet ihr hier. Vor kurzer Zeit bezeichnete man die Konsole als “Überwachungsgerät”. Wieso, weshalb, warum – erfaht ihr in unserem Artikel.


wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Weltkrebstag – World Cancer Day 2019
wallpaper-1019588
Sicario 2
wallpaper-1019588
Mit Rilke verliert der Zeitbegriff an Bedeutung
wallpaper-1019588
Fire Force: Neues Promo-Video veröffentlicht
wallpaper-1019588
Assassin’s Pride: Neues Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
#EmployeeExperience with Omoloro Oyegoke, Senior Backend Software Developer at InnoGames
wallpaper-1019588
„Shirobako“ ab sofort bei Amazon Prime Video verfügbar