Wort zum Montag: Ein ironisches Lächeln?

464px-Max_und_Moritz_(Busch)_040

Lehrer Lämpel aus Max und Moritz von Wilhem Busch – Grafik © public domain


“Ich kann mir gut vorstellen, wie ein ironisches Lächeln das glatte Gesicht jedes Schulmeisters überzieht, wenn man ihm sagen wollte, das wahre Ziel aller Erziehung sei die Liebe zur Schönheit, das Mittel der Erziehung sei die Pflege des Temperaments, die Bildung des Geschmacks, die Entfaltung des kritischen Sinnes
.”
– von Oscar Wilde


Der irische Autor Oscar (Fingal O’Flahertie Wills) Wilde wurde am 16. Oktober 1854 als zweiter Sohn des Arztes William R. W. Wilde und  Ehefrau, der Dichterin Jane Francesca Elgee, in Dublin geboren. Er besuchte das “Trinity College” in Dublin bis 1874. In Oxford studierte er darauf klassische Literatur. 1881 reist er nach New York, später unternahm er eine einjährige Vortragsreise durch die USA und Kanada. In Paris lernte er 1883 berühmte Zeitgenossen kennen. Darunter der Schriftsteller Alphonse Daudet, Edmond de Goncourt, Victor Hugo, Paul Verlaine und Émile Zola sowie die Künstler Edgar Degas und Camille Pissarro. 1884 heiratet er Constance Lloyd. Sein Roman “Das Bildnis des Dorian Gray” (“The Picture of Dorian Gray”) wird 1890/91 zu einem Skandal. Die Aufführung seines Bühnenstücks “Salomé” wurde 1892 in London verboten. 1895 kam der Durchbruch mit dem Drama “Bunbury” (“The Importance of Being Earnest”). Kurz darauf steuerte er in den gesellschaftlichen Ruin. Ein homosexuelles Verhältnis mit dem sechzehn Jahre jüngeren Lord “Bosie” führte zu einem desaströsen Gerichtsverfahren, das ihn schließlich auch finanziell ruinierte. Er saß zwei Jahre bis 1897 im Gefängnis und verstarb drei Jahre später im Alter von 46 Jahren an den Folgen einer Mittelohrentzündung.

Leser-Telefon:
Sagen Sie Ihre Meinung! Ihr Leser-Telefon: +49 (0) 2779-216 658
Sie können Ihre Meinung/Anregungen ebenso über das “Kommentar-Formular” einsenden.


Quellen – weiterführende Links

Zitat aus: “Weisheit der Welt” Sonderband der “Worte-Reihe”, Seite 13, Herder Verlag Freiburg, 2000,
Eine ausführliche Biographie Oscar Wildes findet sich bei wikipedia


wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Tolles Wochenende auf der CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Schmalzkuchen [Schmeckt nicht nur zu Weihnachten, sondern auch zu Karneval!]
wallpaper-1019588
Aberglaube und Bräuche der Bulgaren
wallpaper-1019588
NOTD
wallpaper-1019588
das wissen der weleda gärtner