World of Warcraft - Hacker-Alarm bei Blizzard

World of Warcraft - Hacker-Alarm bei BlizzardWer am Wochenende gemütlich World of Wacraft spielen wollte, der könnte dabei gestört worden sein. Ein Hacker sorgte für eine großflächige Todeswelle. 

Frustrierend war es für die meisten Spieler schon, als ihre Charaktere, vorallem in den großen Hauptstädten Ogrimmar und Sturmwind, plötzlich von einer unaufhaltsamen Todeswelle erfasst wurden. Selbst die NPCs waren von dem Massensterben betroffen.

Später breitete sich die Todeswelle auf weitere Gebiete und auch auf die amerikanischen Server aus. Obwohl Blizzard noch am Wochenende die Lücke im System schließen konnte, sind Spieler und auch das Unternehmen verärgert.

Blizzard verspricht nun weitrechende Recherchen und will die Ursache der Sabotage ermitteln. Wer Hinweise zum Tatvorgang hat, der soll sich unter [email protected] melden.

Forumspost: http://us.battle.net/wow/en/forum/topic/6794031758#1



wallpaper-1019588
Esszimmerstuhl: Test & Vergleich (07/2020) 5 Esszimmerstühle
wallpaper-1019588
Knieschmerzen: Was sind die Ursachen und welche Behandlung hilft?
wallpaper-1019588
Review: Penguin Highway [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Little Town Hero [Nintendo Switch]