World Class 2017: Erlebe die besten Bartender Österreichs

Wien (Culinarius/World Class Die 8 besten Bartalente des Landes treten am 15. und 16. Mai in Wien gegeneinander an. Talentierte Bartender beweisen ihr Gespür für Bar- & Foodtrends und kämpfen um den Titel des besten Bartenders des Landes. Im Finale stehen Talente aus den Städten Wien, Salzburg, Innsbruck und Lech am Arlberg. Die Finalisten mixen an zwei Tagen ihre Kreationen und präsentieren sich der Jury. Das Finale 2017 widmet sich dem Thema „Zero Waste“ und zeigt auf, welche spannenden Möglichkeiten sich dem Bartender im nachhaltigen Umgang mit Zutaten bieten. Bleiben wirklich keine Reste übrig? Kann man wirklich noch etwas aus der Eierschale machen, die nach dem Whiskey Soure übrig bleibt? Dazu findet am Dienstag, dem 16. Mai, ein Workshop für Gäste statt, mit anschließender „Zero Waste“- Challenge für die Finalisten. Der Workshop wird mit dem World Class Gewinner 2014 Reinhard Pohorec und dem Koch vom Catering „Nase70“ stattfinden.

Die Bartender müssen sich in vier unterschiedlichen Kategorien beweisen. Am Montag, den 15. Mai, finden die „Fiaker-Storytelling“- und „Sensory“-Challenge statt, bei denen vor allem Kreativität und Sinnesschärfe gefragt ist. Beim „Fiaker-Storytelling“ müssen die Bartender während der Fahrt in einem Fiaker einen passenden Drink zu einem Wahrzeichen von Wien mixen. Bei der „Sensory“-Challenge ist es wichtig, mit verbundenen Augen unterschiedliche Spirituosenmarken voneinander unterscheiden zu können.
Am zweiten Tag geht es um das Thema „Zero Waste“. Anschließend dürfen die nach Punktestand besten drei Finalisten, die „World Class Top 3“, am Dienstagabend in einer letzten, fesselnden Challenge das Rennen unter sich ausmachen. Bei der letzte Runde „Need for Speed“ sind Schnelligkeit und Präsentationsstärke gefordert. Der Sieger darf nicht nur ein Jahr lang durch Österreich als Botschafter der gehobenen Barkultur touren, sondern sichert sich auch einen Platz beim „World Class Global Final“ 2017 in Mexiko. Dann geht es um den weltweit besten Bartender.
Die Jury dieses Jahr besteht aus Marika Debnárová, World Class Gewinnerin 2016 aus der Slowakei, Gabriel Daun (Gekkos, Frankfurt), Oliver Horvarth (Kleinod, Wien) und dem Chefredakteur Bernhard Degen vom Magazin Falstaff. Außerdem wird es dieses Jahr in der Jury einen Überraschungsgast geben. Gemeinsam gefeiert wird zum Abschluss in der Bar Eden.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!


wallpaper-1019588
Mindestlohn steigt auf € 9.94 brutto zum 1.1.2019
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
Tag des Fleischsalats – der National Ham Salad Day in den USA
wallpaper-1019588
Crowdworking – Arbeiten wann, wie, was und von wo Frau oder Mann will
wallpaper-1019588
'Die heilige Gretl...'
wallpaper-1019588
Rennrad: Pässe und Schluchten in Graubünden
wallpaper-1019588
Dragon Ball Z: Kakarot – Neuer Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
One Piece Pirate Warriors 4: Neuer Trailer veröffentlicht