World Book Day in Irland und Großbritannien

Immer am ersten Donnerstag im März geht es bei unseren europäischen Nachbarn auf den britischen Inseln ums Buch. Denn dieses flexible Datum feiert man in Irland und Großbritannien unter der Bezeichnung World Book Day als eine eigene Variante des Weltbuchtages am 23. April. Grund genug, diesen Anlass mit den folgenden Zeilen der kuriosen Feiertage aus aller Welt etwas näher zu beleuchten. Warum feiern die Iren und Briten ihren eigenen Buchtag, der 2017 auf den heutigen 2. März fällt?

Kuriose Feiertage - World Book Day in Irland und Großbritannien - 2017 Sven Giese

Kuriose Feiertage – World Book Day in Irland und Großbritannien – 2017 Sven Giese

Wer hat die britische Variante des Weltbuchtages ins Leben gerufen?

Die Initiative für den heutigen Anlass geht auf den damaligen britischen Premier Tony Blair, der diese diese nationale Variante des UNESCO Welttag des Buches und des Urheberrechts (engl. World Book and Copyright Day) im Jahre 1998 ins Leben rief. Die Republik Irland folgte diesem Vorschlag, wobei beide Imitativen keineswegs als nationalistische Alleingänge zu verstehen sind. Die Intention hinter dieser Alternative zum 1995 von der UNESCO initiierten Buchtag ist deutlich pragmatischer.

Warum fällt der World Book Day UK auf den ersten Donnerstag im März?

Denn ein Blick in den Ferienkalender der britischen Inseln zeigt, dass UNESCO World Book and Copyright Day am 23. April immer mit den Osterferien beider Länder kollidiert. Insofern hat man sich hier zu einer eigenen Variante entschieden und den jeweils ersten Donnerstag im März gewählt.

Für Buchfreundinnen und –freunde, die beide Anlässe feiern möchten gibt es daher im Folgenden eine Liste mit allen anstehenden Terminen dieses World Book Day in den kommenden Jahren. Soll sich ja niemand beschweren, er/sie hätte nichts gewusst:

  • 2017: Donnerstag, 2. März
  • 2018: Donnerstag, 1. März
  • 2019: Donnerstag, 7. März
  • 2020: Donnerstag, 5. März
  • 2021: Donnerstag, 4. März
  • 2022: Donnerstag, 3. März
  • 2023: Donnerstag, 2. März
  • 2024: Donnerstag, 7. März
  • 2025: Donnerstag, 6. März
  • 2026: Donnerstag, 5. März
  • 2027: Donnerstag, 4. März

Wie feiert man den World Book auf den britischen Inseln?

Während bei der UNESCO-Variante am 23. April primär das Buch als Kulturgut im Vordergrund steht, liegt der Fokus auf den britischen Inseln eher auf dem Gemeinnützig dieses Aktionstages. So ist dieser ganz offiziell als Charity Event deklariert, der in UK vor allem von Organisation National Book Tokens und der britischen Buchbranche unterstützt wird. Darüber hinaus sind alle Schulen beider Länder dazu aufgerufen, den heutigen Anlass mit entsprechenden Veranstaltungen und Aktionen zu unterstützen.

So hat sich als fester Bestandteil dieses Aktionstages die Tradition etabliert, dass jedes Schulkind einen Gutschein für den Kauf von Büchern erhält und viele Verlage besonders günstige Ausgaben von Klassikern oder besonders populären Werken für diesen Anlass veröffentlichen. Dies sind die sogenannten £1 World Book Day Books

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen und Euch allen einen tollen World Book Day. 🙂

Weitere Informationen zum Tag des Buches  in Irland und Großbritannien

Ähnliche und verwandte kuriose Feiertage

Welttag der Buchhandlungen – World Bookshop Day Der 8. Oktober steht ganz im Zeichen der Buchhandlungen dieser Welt. Und das weltweit. Zumindest wenn es nach Torsten Woywood geht, der dieses Datum 2016 zum World Bookstore Day (dt. Welttag der Buchh... Internationaler Verschenk-ein-Buch-Tag – der International Book Giving Day Wer mit dem Valentinstag am heutigen 14. Februar nicht allzu viel anfangen kann, für den/die bietet der Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt eine Reihe von Alternativen. Einer dieser Anlässe... Hieronymustag oder der Internationale Übersetzertag am 30. September Der 30. September steht weltweit - und natürlich auch hier auf den kuriosen Feiertagen - ganz im Zeichen des Übersetzens. Denn heute wird der Hieronymustag bzw. Internationaler Übersetzertag  (auch: I... Taschenbuch-Tag – der US-amerikanische National Paperback Book Day Freundinnen und Freunde des gepflegten Buches - aufgepasst und mitgemacht. Der heutige 30. Juli liefert Euch einen weiteren bibliophilen Anlass zum Feiern. Zumindest wenn es nach dem Rahmenkalender un... Kauf-ein-Buch-Tag – der amerikanische National Buy a Book Day Das Thema Literatur und Bücher ist eines der häufigsten Themen im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt. Insofern verwundert es nicht weiter, dass auch der heutige 7. September einen en...

wallpaper-1019588
2 Last-Minute Halloween Looks - The Half-Face Girl & Splattered nails
wallpaper-1019588
Die Trendfarben der Saison Herbst/Winter 2016 laut Pantone®
wallpaper-1019588
Filmkritik zu „Findet Dorie“ (Kino)
wallpaper-1019588
Dafür stehen wir mit unseren Namen
wallpaper-1019588
Onsen Musume: Neuer Trailer veröffentlicht
wallpaper-1019588
Love Live! Sunshine!! Staffel 2 – Neues Werbevideo veröffentlicht
wallpaper-1019588
Was ihr über den Islamunterricht in Deutschland wissen solltet
wallpaper-1019588
Gemäß Umfrage sehen nur 29 Prozent der Deutschen die Masseneinwanderung kritisch, Zusammenhänge werden nicht erkannt