Work Out


In meinem letzten Post der "Feel-Good"- Serie, habe ich bereits erwähnt, dass Sport ein wichtiger Bestandteil dessen ist, sich in seinem Körper wohl zu fühlen. Wer noch keine Sportart für sich gefunden hat, kann es einfach so machen wie ich. Morgens schalte ich meinen Laptop an, aber nicht etwa um mich durch die neusten News im Facebook zu klicken, sondern um ein Youtube-Workout (oder eine Fitness-DVD) anzuschalten. Ich habe auch mal probiert, mir selbst Workouts zusammenzustellen, aber dann fehlt doch oft die Motivation und die Lust, die immer gleichen Bewegungen jeden Tag aufs Neue zu wiederholen. Also klicke ich jeden Tag auf ein anderes Video für mehr Abwechslung und speicher mir die, die ich als wiederholenswert betrachte ab. Dabei geht ein Workout immer ca. 15-30 Minuten lang, je nachdem wie viel Zeit man am Morgen hat. Dabei berechne ich allerdings nicht die Aufwärmphase mit ein, die aber dringend erforderlich ist! Ich versuche dann jeden Tag mich auf einen anderen Bereich meines Körpers zu konzentrieren, sei es an einem Tag Po und Oberschenkel, am nächsten der Bauch, und an dem Tag danach die Arme. Auf meinem Lieblingskanal sind diese Bereiche in verschiedene Video-Kategorien unterteilt. Klickt euch doch einfach mal selbst durch :)
Upper Body



Lower Body (Butt and Thigh)

Total Body 

Diese Workouts betreibe ich also jeden Tag – 30 Minuten freie Zeit hat jeder ;) An Wochenenden oder Tagen, an denen ich mehr Zeit habe, gehe ich zudem  joggen oder verdopple mein Hometraining. Bei all dem Sport geht es mir nicht darum Kalorien zu verbrennen und besonders viele Muskeln aufzubauen, sondern ein Gleichgewicht für meinen Körper zu finden. Und wer kennt nicht das tolle Gefühl nach dem Sport, etwas geschaffst zu haben und energiegeladen in den Tag zu starten? Es gibt doch nichts besseres...Wie viel Sport treibt ihr so in der Woche? Übt ihr irgendeine spezielle Sportart aus? X
Work OutP.S: Danke für eure Glückwünsche zu meinem Geburtstag und denkt an meine Blogvorstellungsrunde! Eine weitere findet ihr übrigens bei Sabrina :)

wallpaper-1019588
Unterwasserforschung am lebenden Objekt
wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
HAL
wallpaper-1019588
Fußball Amerikaner
wallpaper-1019588
Kasseler-Nacken in Rotweinsauce
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL für einen eigenen User in Spring Boot konfiguriert?