Eat Healthy


In meinem letzten Teil meiner „Feel Good“ – Serie soll es um gesunde Ernährung gehen. Es wurden wahrscheinlich schon unzählige Posts zu Ernährung verfasst und jeder sagt doch wieder was anderes. Wenn sich also was widersprechen sollte, nehmt es mir nicht übel, denn das sind bloβ meine Tipps, wie ich es mache und wie es für mich am besten funktioniert.
FrühstückDas Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit. Das habt ihr wahrscheinlich schon tausend Mal gehört, aber es ist nunmal so, und egal wie eilig ihr es habt am Morgen, ihr solltet euch immer Zeit für das Frühstück nehmen. Denn dieses gibt euch die Energie, die ihr für den Vormittag braucht und verhindert spätere Heiβhungerattacken. Aber was gehört zum "richtigen" Frühstück? Viel falsch machen kann man eigentlich nicht. Ob ihr Müsli, Obst oder eine Scheibe Brot (Vollkorn) esst, oder alles zusammen, Kohlenhydrate sorgen grundsätzlich für Energie, genau wie der Fruchtzucker in Früchten. Nicht umsonst heiβt es, dass am Frühstückstisch mindestens 200 kcal verdrückt werden sollen.
Eat Healthy
MittagessenZu Mittag esse ich normalerweise warm. Das Mittagessen ist bei mir die Hauptmahlzeit, doch das war nicht immer so. Damals, wie es halt in Spanien so üblich ist, wurde abends ebenfalls warm gegessen und vor allem sehr spät. Durch die Umstellung in Deutschland habe ich schnell gemerkt, dass die damalige Variante schneller für überschüssige Pfunde gesorgt hat.Was steht nun auf dem Speiseplan? Ich bin zwar keine Vegetarierin, aber aus Lagerungs- und Kostengründen verzichte ich meistens auf Fleisch und kaufe frisches Gemüse. Das brate ich in beliebiger Kombination kurz an (versucht es mal ohne Olivenöl in der Pfanne - bei dem Verzicht eines Esslöffels spart ihr euch 100kcal!) oder lasse es im Ofen garen und kombiniere dies mit ein bisschen Reis (Vollkorn) oder Kartoffeln. Klingt zwar gesund, aber ausgewogen ist das nicht unbedingt. Versucht also zu variieren, denn oft ist es so, dass der Körper die verschiedenen Nahrungsmittel schneller aufnimmt, als wenn es immer die selben sind. So ist beim Fleisch Pute besonders "light" und auch bei Fisch solltet ihr ruhig öfter zugreifen. Fisch und Eier versorgen euch mit Proteinen und sind auch abends noch ohne schlechtem Gewissen zu genieβen.
Eat Healthy
AbendessenWie schon gesagt, esse ich abends nicht warm, es sei denn man geht mal drauβen was essen oder isst eine schöne, warme Suppe. Ich persönlich liebe Suppen und es gibt so viele verschiedene! Da ist wirklich für jeden was dabei, und da das meiste Flüssigkeit ist, kann der Körper dies schnell aufnehmen und nachts dann leichter verarbeiten als beispielsweise Brot. Kohlenhydrate abends sind also nicht optimal, falls ihr ein paar Kilos verlieren wollt. Neben Suppen, sind auch Salate perfekt für abends! Und auch da habt ihr tausende Varianten!
Eat Healthy
ZwischendurchDa gehen die Meinungen sehr auseinander. Ich bin jemand, der drei Mahlzeiten am Tag isst, und das auch meistens ungefähr zur selben Zeit und dies dann ausgiebig und ausgewogen, wodurch ich zwischendurch nichts mehr brauche. Für mich klappt dies gut, weil mein Körper sich so an einen geregelten Ablauf gewöhnen kann. Es gibt aber auch Diäten oder Ernährungspläne die darauf schwören stattdessen 5 Mal am Tag kleine Portionen zu essen. Ich denke das hängt von jedem selbst ab.Wichtig: Gönnt euch auch mal was Süβes! Verzichten endet doch sowieso nur wieder in Fressattacken, und ausserdem macht so eine kleine Nascherei einfach glücklich! :)
Eat Healthy
Und bevor ich es vergesse: Trinken, trinken, trinken! Unzwar Wasser oder (gerade im Winter) Tee! Schreibt mir doch mal, ob ihr euch an einen Ernährungsplan haltet oder welche Punkte ihr besonders beachtet um euch in eurem Körper wohl zu fühlen. X
Eat Healthy
Zuletzt habe ich noch bei einen Essens-Tag mitgemacht!Macht doch auch mit- hiermit tagge ich euch alle! Eure Antworten könnt ihr mir ja in der Kommentarbox hinterlassen, oder einfach auf eurem Blog posten :)
1. Für welche Eissorte würdest selbst du 1 Stunde an einer Eisdiele warten? Ich liebe Fruchteis, vor allem Mango, Melone, Himbeere und Zitrone! 
2. Bei welchem Essen kannst du einfach nicht aufhören zu essen? Tapas! 
3. Welches Obst überlebt noch nicht mal eine Stunde in deiner Obstschale? Welches Obst liebst du? Ähnlich wie beim Eis: Mango, Beeren, Melone und Pfirsiche. 
4. Was ist dein persönliches "Must-have-Gemüse"? Zucchinis – gebraten passen sie quasi zu allem! Ansonsten liebe ich Auberginen, Mais, Avocados und Paprika. 
5. Lecker Nudeln... Welche Nudelsorte besucht am meisten deinen Kochtopf? Tagliatelle, Farfalline und Fusilli. 
6. Für welches Nationalitätenrestaurant würdest du dich entscheiden, wenn du die Wahl hättest?Spanisch oder Arabisch. 
7. Wasser: Magst du es eher spritzig oder ruhig? Ruhig bzw. still. 
8. It's Coffeetime! Wofür würdest du dich am liebsten entscheiden? Un café con leche- was irgendwie nicht das gleich wie ein Milchkaffee ist. 
9. Und wenn es Teatime wär? Welche Sorte ist bei dir der absolute Renner? Ich liebe quasi alle Sorten Tee. Rooibus Vanille oder Mango, Orange und türkischer Apfeltee sind zurzeit meine Favoriten! 
10. Magst du es morgens eher süß oder doch eher herzhaft? Mal so, mal so. Also insgesamt recht ausgewogen. 
11. Wie isst du zu Abend? Was ist ein absolutes Muss? In Spanien wird abends meistens warm und sehr spät gegessen. Seitdem ich in Deutschland lebe, esse ich abends gerne eine wärmende Suppe oder einen Salat. 
12. Keine Lust zu kochen? Was bestellst du dir am liebsten in einer Pizzeria? Pizzabrötchen! 
13. Was bestellst du bei McDonald's oder Burger King? Ich esse nie dort, und wenn dann mag ich die Apfeltaschen bei Mc’s ganz gerne. 
14. Deine Nerven sind angespannt, wie wär's mit Schokolade, aber welche ist deine liebste? Nougat!
15. Was ist dein Lieblings- und welches dein Hass-Gewürz? Salz, Pfeffer und Petersilie fehlen bei mir nie, ansonsten je nach Gericht gerne auch mal Curry, Paprika, Basikilum usw. Meine Hass-Gewürze sind Kümmel und Ingwer!
____________________________________________
Denkt an meine Blogvorstellungsrunde !

wallpaper-1019588
Tag des Adventskalenders
wallpaper-1019588
Das Literary Passion … Die Idee hinter dem Etablissement
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
GLAZ – Displayschutz für dein Smartphone
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit