Wollen Sie Veränderung? 7 Tipps wie Sie sich selbst helfen können

Ich kann es nicht
Wenn es darum geht, Veränderungen im Leben anzugehen, dann wissen die meisten von uns genau, was zu tun ist. Wir tun es bloß nicht.

Wir wissen, was wir essen sollten und trotzdem ertappen wir uns dabei, wie wir die Nummer vom Pizza-Service wählen.

Wir wissen, dass Sport wichtig ist und wir werden auch sofort loslegen, sobald wir…

Wir meinen es gut. Wir handeln nur einfach nicht richtig.

Achtung! Dieser Artikel ist dazu da, Ihr Leben zu verbessern und sich selbst zu helfen. Lesen Sie bitte nicht weiter, wenn Sie ihn nur dazu benutzen wollen sich selbst weiterhin zu hassen.

Hier sind sieben kleine Tricks, die Ihnen dabei helfen können, Veränderung im Leben praktisch anzugehen.

Zicken Sie nicht mehr herum. Ändern Sie Ihr Leben.

 

1. Erstmal so tun als ob – Spielen Sie einfach mal die Rolle der Person, die schon das erreicht hat, was Sie erreichen möchten. Wollen Sie fitter werden? Was tun sportliche Menschen? Welche Körperhaltung haben sie? Setzen Sie sich intensiv damit auseinander und schon sind Sie auf dem Weg.

2. Na und? Was nun? – Wenn Sie einen Rückfall haben, ist es wichtig, dass ein Werkzeug parat ist, das Sie schnell wieder auf den richtigen Weg bringt. Wenn Sie es vermasselt haben, wenn etwas nicht so läuft, wie Sie es wollen, sagen Sie sich selbst: “Na und? Was nun?”. Verharren Sie nicht in Selbstmitleid, das bringt Sie nicht weiter!

3. Tun Sie das Nächst-Richtige – Nachdem Sie sich wieder aufgerappelt haben, tun Sie das Naheliegendste, dass Ihnen dabei hilft voran zu kommen. Wenn Ihnen kein “richtig” einfällt, machen sie das kleinste “nicht falsch”. Es müssen nicht immer Quantensprünge sein.

4. Wie wichtig ist das überhaupt? – Denken sie daran, die Dinge immer ins rechte Licht zu rücken. Das verhindert, dass Ihre Gedanken außer Kontrolle geraten.

5. Immer sachte! – Vergessen sie nicht leicht durch Ihr wunderbares Leben zu gehen. “Tun Sie so als ob” Ihnen Ihr Leben Spaß macht. Auch wenn das vielleicht noch nicht der Fall ist. Seien Sie ein wenig unbeschwerter bei allem was Sie tun.

6. Halten sie sich an die Gewinner. Nicht an die Quengler. – Das ist ganz wichtig! Umgeben Sie sich mit Menschen, die Ihnen gut tun, die sich für Sie einsetzen. Das ist oft gar nicht so leicht. Sie müssen sich ,selbst wie eine “Siegerin” verhalten, denn andere Gewinner mögen auch keine Jammerlappen.

7. Wem kann ich helfen? – Manchmal ist die beste Möglichkeit sich selbst zu ermutigen,einfach mal jemand anderem zu helfen. Das gibt uns eine neue Perspektive und den Mut ins Tun zu kommen.

Welche Tricks nutzen Sie, um sich selbst zu helfen Ihre Ziele zu erreichen? Welche Veränderung im Leben ist Ihnen besonders schwer gefallen – und Sie haben es dennoch geschafft?

Teilen Sie Ihre Erfolgsgeheimnisse mit uns in den Kommentaren.



wallpaper-1019588
Wärmepumpe: Die Alternative zur Gasheizung?
wallpaper-1019588
Walnussbaum pflanzen und pflegen: der Hausbaum im Garten
wallpaper-1019588
Neues Terrassendach – Was ist zu beachten?
wallpaper-1019588
Koreanische Hundenamen