Wohl doch kein Android 4.4 Update für Samsung Galaxy S2 und Galaxy Note

samsung_logo

Auch wenn das Samsung Galaxy S2 und das Samsung Galaxy Note schon ältere sind, sind diese Geräte immer noch sehr beliebt. Nachdem bekannt wurde, dass die neue Android Version 4.4 weniger RAM benötigt als so mancher Vorgänger, keimte bei vielen die Hoffnung auf, dass auch die älteren Geräte mit einem Update rechnen können.

Doch wie es aussieht, wird das S2 und das Note kein Update auf Android 4.4 erhalten. Grund hierfür ist nicht wie vermutet Android selber sondern die Samsung eigene Oberfläche TouchWiz. Diese scheint von Samsung derart verändert worden zu sein für die Zukunft, dass das S2 und das Note zusammen mit Android 4.4 und der neuen TouchWiz-Oberfläche doch zu schwach wären.

Bleibt abzuwarten ob die Besitzer dieser beiden Geräte vielleicht doch noch hoffen können.

+0 -1

wallpaper-1019588
Weiteres Promo Video zur finalen Staffel Fairy Tail veröffentlicht
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Chilifest Neusorg 15.09.2019 - 10jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Sports Team: Einfach mal die Klappe halten
wallpaper-1019588
Pallas Athene: Virtuelle Welt, reale Ängste
wallpaper-1019588
Omni: Netzwerker