WipEout 2048 – es wird mit einem Zombie Modus experimentiert

von inside-games am 31. Dezember 2011, 18:08 Uhr

 

Untote und Zombies sind wie wir alle wissen in den Genres Shooter und Action sehr oft dabei, aber in einem Rennspiel ist das sicher eine Ausnahme. Für das Spiel WipEout 2048 haben sich nun die Entwickler einen Modus zu Untoten.

wipeout2048_1

Aber dieser Zombie Modus hatte nicht mit den Zombies aus den anderen Genres zu tun, denn dieser war mit pfeilschnellen Schiffen gespickt. In dieser Spielversion ist man völlig alleine auf einer Strecke und wird von den Zombieschiffen angegriffen, gerammt und verfolgt.

Es gab sogar einen Zombie Radar damit konnte man sehen aus welcher Richtung man angegriffen wird. Auch waren einige Waffen Items auf der Strecke zu finden die einem helfen sollen gegen die Zombies zu kämpfen. Aber so lies sich das Ende nur hinaus zögern, denn letztendlich wäre man ja doch gestorben. Es gab sowas wie einen Endgegner in Form eines Mutterschiffs.

Der Modus war zwar spielbar als Prototyp, soll auch einiges an Spaß verbreitet haben, aber schlussendlich hat man ihn dann doch zurückgestellt. Aber die Entwickler schließen nicht aus, dass er nochmal zurückkehren könnte.

Auch eine Veröffentlichung als DLC wäre ja eine Möglichkeit.

WipEout 2048 ist für die Playstation Vita ein Launch Titel.

 


wallpaper-1019588
Karma verbessern – 15 Tipps, um mehr Karmapunkte zu sammeln
wallpaper-1019588
Review zu Mädchen in all ihren Farben
wallpaper-1019588
Kandagawa Jet Girls: Details zum deutschen Disc-Release bekannt
wallpaper-1019588
Samsung ITFIT Desinfektions-Ladebox in Deutschland erschienen