Winkelschleifer richtig verwenden

Bauen & Renovieren | Sandra Wirtz | 17. April 2013 08:58
Arbeiten mit dem Winkelschleifer | SCHÖNES ZUHAUSE

© Marianne J. / PIXELIO

Arbeiten mit dem Winkelschleifer – das sollten Sie beachten

Ein Winkelschleifer ist vielseitig einsetzbar. Das Werkzeug können Sie zum Schleifen und Trennen von Steinen, Metall, Holz und Beton verwenden. Beim Arbeiten mit dem Winkelschleifer sollten Sie jedoch einiges beachten.

So benutzen Sie einen Winkelschleifer richtig

  • Winkelschleifer sind in verschiedenen Größen im Handel erhältlich. Die Größe der Scheiben sind ebenfalls unterschiedlich – übliche Größen sind 115 mm bis 300 mm. Um Messer zu schärfen (z.B. vom Rasenmäher), eignen sich die kleineren Winkelschleifer bestens. Aber auch das Durchtrennen von Materialien geringer Stärke sind damit möglich.
  • Möchten Sie größere Teile trennen, sollten Sie auf die größeren Modelle zurückgreifen. Sie eignen sich für schwere Trennarbeiten ausgezeichnet.
  • Wichtig ist, dass Sie immer eine Schutzbrille beim Arbeiten mit dem Winkelschleifer tragen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie kleinere oder größere Arbeiten verrichten.
  • Beim Arbeiten mit der Schleifmaschine entsteht ein starker Funkenflug. Damit der Funkenflug nicht in alle Richtungen verteilt wird, sind die Werkzeuge mit einem verstellbaren Schutz ausgestattet. Dieser Schutz sollte nicht entfernt werden und stets so eingestellt werden, dass die geschlossene Seite in Ihre Richtung weist.
  • Unterschätzen Sie nie den nötigen Kraftaufwand, wenn Sie mit dem Winkelschleifer arbeiten. Größere Maschinen können eine Leistung von 1 bis 2 Kilowatt besitzen.
  • Üben Sie zunächst an Probematerialien, bevor Sie am Original Hand anlegen.
  • Bevor Sie mit Ihrer Arbeit beginnen, sollten Sie die richtige Scheibe für den Winkelschleifer wählen. Im Handel sind zahlreiche Scheiben für verschiedene Materialien und unterschiedlicher Arbeiten erhältlich. Es gibt spezielle Scheiben für Stein, Holz und Metall sowie Diamantscheiben für das Trennen von Fliesen.

Möchten Sie beispielsweise Stahl von Rost befreien, können Sie diese Arbeit ebenfalls mit dem Winkelschleifer erledigen. Für diesen Zweck können Sie einen Drahtbürstenaufsatz verwenden.


wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt
wallpaper-1019588
R.I.P. Marilyn Monroe