Windows Vista

Auf dem notebook ist WindowsVista installiert und an manchen Tage nervt es wirklich. Bei der Bildverwaltung kam es plötzlich zu einem BlueScream und nach einem Neustart ließ sich das Bildverwaltungsprogramm nicht mehr aufrufen. Mehrmaliges Runter- und Rauffahren brachte jedesmal beim Programmaufruf die Meldung: "der Server ist ausgelastet. Wechseln oder schließen Sie die Anwendung...".
Wenn das man so einfach gewesen wäre, letztendlich musste ich auf die Systemwiederherstellung zurückgreifen, um das System in einen halbwegs stabilen Zustand zu versetzten. Und die Bildverwaltung vergesse ich heute, habe jetzt einfach keine Lust mehr, mich an das NB zu setzen, da jetzt noch was dran zu machen. Aber eins ist mir heute wieder klar geworden: ich brauche bei Gelegenheit (das liebe Geld) wieder einen richtigen PC für die ganze Bildbe- und Verarbeitung ...