Windows 8.1 – Startknopf im Fokus der Werbekampagne

Rund zwei Wochen vor Veröffentlichung von Windows 8.1 startet Microsoft die Werbekampagne. Im Fokus steht der Startknopf, den Microsoft aufgrund des enormen Druck von außen wieder einführte.

Das Update erscheint am 13. Oktober kostenlos für alle Windows 8-Besitzer- Gleichzeitig wird die Handelsware auf Windows 8.1 geändert. Im Clip “Windows Everywhere” dreht sich alles um den Startknopf. Allerdings darf man sich von jenem nicht viel erhoffen, denn er wird nicht das Startmenü von Windows 7 nachahmen. Er dient viel mehr als schneller Zugriff auf wichtige Funktionen.

Ebenfalls wird die veränderbare Größe der Kacheln thematisiert. So bekommt der User mehr auf einer Fläche unter und kann ihm wichtige Kacheln vergrößern. Außerdem wurde das “Snapping” erweitert, welches nun mehr als nur eine App gleichzeitig anzeigen kann.

“One Experience for Everything in your Life” ist das Ziel von Microsoft.