Windows 10 verstößt massiv gegen deutschen Datenschutz

windows10phonehomeWie die Heise-Zeitschrift iX in ihrer aktuellen Ausgabe 11/2016 berichtet, übermittelt Microsofts Betriebssystem Windows 10 persönliche Daten der Benutzer an den amerikanischen Konzern. Abschaltbar ist das nur in der Enterprise-Version, aber die meisten Nutzer arbeiten mit der Home- und der Pro-Version, die das nicht erlauben.

So werden beispielsweise Daten zur Softwareinstallation, die Internet-Adressen der im Microsoft-Browser Edge aufgerufenen Internetseiten, Suchanfragen an Bing und selbst die Klickpfade der Office-Software an den Microsoft-Konzern in den USA weitergeleitet.

Windows 10 phone home…

etphonehomeIn Büros laufe das auf die Überwachung der Arbeitnehmer hinaus, was nach üblicher Rechtsauffassung nicht erlaubt ist. Deshalb untersuche das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht auch gerade, ob der datenschutzkonforme Einsatz von Windows 10 in Deutschland überhaupt möglich ist.

ThomasDeMaiziere-gemeinfreiEs bleibt nur zu befürchten, daß unsere Politiker, die gerade dem BND eine Generalermächtigung zum Ausspionieren gegeben haben und ein Innenminister (Thomas die Misere), der uns jetzt auf Schritt und Tritt von Überwachungskameras mit Gesichtserkennung überwachen lassen will, noch nicht einmal verstehen, was für ein Problem manche Menschen damit haben – bis die ersten Fotos im Internet auftauchen, die sie mit ihren Sekretärinnen und/oder Praktikantinnen im Bett zeigen…

Screenshots: Heise + Facebook, Foto: Wikipedia – Leon E. Panetta CC

wallpaper-1019588
[Comic] The Dreaming [2]
wallpaper-1019588
Von Stöcken bis zur Sonnenbrille – Verlässliches Zubehör für Ihren Wandersport
wallpaper-1019588
Terrassenheizstrahler kaufen: Das müssen Sie beachten
wallpaper-1019588
Lavendel Pflege – Wissenswertes über den Bodendecker