wilder Fisch aromatisch verpackt

wilder Fisch aromatisch verpackt Immer beliebter werden aromatische Kräuter-Krusten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass auch so mancher Fisch-Verweigerer, dann doch mal Fisch probiert, wenn dieser unter einer dicken und schmackhaften Kruste serviert wird (Pangasius mit Nusskruste, Lachs mit Maishaube, Fisch mit Ricotta-Polentakruste ).
wilder Fisch aromatisch verpackt
Diesmal habe ich mich für die mediterrane Variante entschieden,die Grundidee habe ich von den küchengötter geholt und nach meinem Geschmack abgewandelt. Geschmeckt hat es fantastisch, denn die Kruste ist wirklich sehr knusprig und der Fisch schön saftig. Perfekter Gaumenschmaus!
wilder Fisch aromatisch verpackt Zutaten für 2 Lachsfilets Kruste: 2 EL Semmelbrösel 2 EL frisch geriebener Parmesan 1 EL weiche Butter Je 1 TL Thymian und Petersilie 2 getrocknete Tomaten in Öl Salz Pfeffer 2 Wildlachsfilets
Zubereitung Den Backofen auf 210° vorheizen. Eine ofenfeste Auflaufform mit etwas weicher Butter ausstreichen. Fischfilets waschen, trocken tupfen und in die Form legen. Für die Kruste die Butter schaumig rühren. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, fein würfeln und mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Filets mit der Mischung bestreichen und im heißen Ofen 15-20 Min.garen (je nach Filetgröße). Dazu serviere ich Vogerlsalat mit Kürbiskern-Vinaigrette und knackigem Karottengemüse.
wilder Fisch aromatisch verpackt

wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?