WILD FIRE für Individualisten

WILD FIRE für Individualisten
WILD FIRE ist ein neuer koffeinhaltiger Drink mit Vitaminen und wenig Zucker.
Der kleine Kick für den Großstadtdschungel.
Wild Fire hat bewusst auf künstliche Aromen und zu viel Zucker verzichtet.
Für das besondere Geschmackserlebnis sorgen weiter geheime Zutaten.
Dieses neue Getränk darf ich für brandnooz testen und gestern kamen meine 2 Testflaschen an.
Durch den Transport waren sie schon gut gekühlt, da man ja bei diesem Wetter eigentlich keinen Kühlschrank braucht :)
Also stand dem ersten Geschmackstest nichts mehr im Wege.
Schnell waren mein Mann und ich uns einig:
Es ist wirklich ein besonderes Geschmackserlebnis (wenn man auf Hustensaft steht)
Die erste Meinung von uns Beiden: "Das schmeckt ja wie der Hustensaft von den Kindern!".
Also ich finde den Geschmack nicht sehr toll und sehr gewöhnungsbedürftig.
Aber zum Glück ist ja nicht jeder Geschmack gleich und anderen Leuten schmeckt es bestimmt!
Nur leider hat es diesmal nicht unseren Geschmack getroffen.

wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?