Wikipedia verliert seine Autoren

Wikipedia verliert seine Autoren
Das hätte ich ja nicht gedacht, aber tatsächlich ist es so, dass der Plattform Wikipedia die ihre Autoren verliert und händeringend nach neuen sucht. Grund ist wohl die schwindende Bereitschaft zur aktiven Teilnahme im Internet.
Das Grundidee von Wikipedia ist es, das Wissen der Welt zusammenzubringen und für die Menschen zur Verfügung zu stellen. Die Beiträge sind dabei von anderen Internetnutzerngeschrieben und nicht von irgendwelchen Fachkräften. So kann jeder die Beiträge verstehen.
Vor allem das englischsprache Wikipeda soll Probleme haben mit der Beteiligung. Eigentlich ist es die Größte Internetgemeinschaft die es gibt und zählt stolze 3 Millionen Beiträge ihr eigen. Zum ersten Mal in der Geschichte von Wikipedia werden mehr Beiträge gelöscht als eingestellt. Das Problem ist wohl so groß, dass jetzt geplant wird Werber loszuschicken, die sich intensiv auf Autorensuche machen.
Wikipedia war hin und wieder in den Negativschlagzeilen und kämpft mit dem Problem, dass eben nicht alles korrekt ist, was dort steht. Da auch nur Laien dort schreiben, ist das ganze nicht wissenschaftlich belegt und kann für ernsthafte Recherche nur selten benutzt werden.
Ich selbst benutze Wikipedia nur, um einen ersten Eindruck von einem Thema zu bekommen, und gehe dann wo anders auf Suche. Unsere Dozenten sagen sogar, sollten wir in unseren Hausarbeiten Wikipedia nennen, haben sie keine Lust mehr zu lesen!
Mal sehen, die Zukunft von Wikipedia aussieht!
Quelle

wallpaper-1019588
Leise Maus für PC
wallpaper-1019588
Mass Gainer: Test & Vergleich (03/2021) der besten Mass Gainer
wallpaper-1019588
#1082 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #09
wallpaper-1019588
Protein-Shaker mit Pulverfach: Test & Vergleich (03/2021) der besten Protein-Shaker mit Pulverfach