Wiederaufbau des „Tunnels“ von Estellencs

Wiederaufbau des „Tunnels“ von Estellencs

Der Wiederaufbau des „Tunnels“ von Estellencs wird am kommenden Montag, 5. November, bis zum 22. Februar beginnen, wie der Consell de Mallorca am gestrigen Freitag (02.11.2018) mitgeteilt hat.

Ebenso wurde darauf hingewiesen dass die Baumassnahme in diesem Zusammenhang verschiedene Auswirkungen auf den Verkehr auf der in Richtung Andratx führt, haben wird.

Wiederaufbau „Tunnels“ Estellencs

Die Arbeiten ermöglichen den Wiederaufbau dieser Infrastruktur nach den Felsstürzen vom 26. Januar 2017 infolge von Regenfällen, Schneefällen und starken Winden, die auch erhebliche Bauschäden verursachten.

Der Vorfall ereignete sich durch einen massiven Fels von etwa 25 Tonnen, der von mehr als 100 Metern Höhe fiel und direkt an der Kehre des falschen Tunnels betroffen war. Der Aufprall führte zu einer Verschiebung des gesamten Schlusssteins und wirkte sich leicht auf die Seitenwand an der Seite des Berges aus.

Der Tunnel besteht aus einer 48 Meter langen, durchgehenden Stahlbetonkonstruktion. Der Consell de Mallorca hat ausgeführt, dass sich die Gesamtkosten der Arbeiten auf knapp 155.000 Euro belaufen und eine Ausführungsfrist von vier Monaten haben.

Beamte und technisches Personal des Ministeriums für Territorium und Infrastruktur sind am vergangenen Mittwoch nach Estellencs gezogen, um den Bürgern dieser Stadt das Projekt zu erklären. Darüber hinaus haben sie vom Consell einen Kalender erstellt, um die Tage zu konsultieren, an denen die Straße von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr gesperrt bleibt.

Foto: Consell de Mallorca

Wiederaufbau des „Tunnels“ von EstellencsDiesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...


wallpaper-1019588
COVID-19 | So impft Frankreich | Es ist vollbracht
wallpaper-1019588
Tipps für die perfekte Holzterrasse
wallpaper-1019588
#1105 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #18
wallpaper-1019588
TRP122 #TrailTypen - Kim Cremer, Laufen mit Prothese