Wie kriege ich einen Menschen blöd? Laß ihn "Galileo" schauen...


Eines vorweg, ich schaue mir die Sendungen, auf die dieser Videobeitrag anspielt, nicht an. Diese Sendungen sind für mich nicht nur unerträglich, sondern auch beständiger Verkaufsschlager der Verblödungsindustrie.
Die Auswüchse derselben muss ich fast jeden Tag in irgendeiner Form ertragen. Mit allen darin enthaltenen Konsequenzen. Bis hin zu meinen Mehrwert Luxussteuerabgaben, wenn ich mir auch nur ein Glas Wasser gönne und der Justiz, die schließlich auch in meinem Namen willkürlich richtet.
Wer sich insbesondere häufig mit Kindern und Jugendlichen unterhält und (noch) nicht zu den Totalverblödeten gehört, weiß darum, welche immensen Einflüsse diese vermeintlichen "Wissenssendungen" ausüben.
"Infotainment", eine Mischung aus Information und Unterhaltung. Eine dem Wert dieser Sendungen entsprechende Bezeichnung. Information, wenn auch noch so falsch, dient hier der Unterhaltung. Unterhaltend verblödet es sich gemütlich.
Gemütlich sollen es die Kinder haben, aber nicht mit solcher Unterhaltung.
Solche Unterhaltung führt dazu, dass das Kind später gleichzeitig fünf Jobs nachgehen wird, um Hartz IX beantragen zu können. Gemütlich sieht anders aus. Und Verantwortung trägt man nicht nur für sich und seine Kinder, sondern auch für die/eine Gesellschaft, in der man seine Kinder aufgehoben wissen will.
Kurz: Wo fängt die Verwahrlosung an, die sich keineswegs nur in materieller Gestalt zeigen kann?
Sonst erfinden womöglich die kommenden Generationen im Jahre 2045 den Faustkeil neu und kommen im Jahre 2066 endlich wieder dahinter, dass man mit seiner Hilfe Feuer entzünden kann.
Taschenrechner und Krawatten gibt es dann trotzdem noch zu kaufen.
Es reicht ja, wenn die humanoide Konsumeinheit halbwegs eine Bedienungsanleitung umsetzen kann. Das fördert zudem den Gott "Wachstum", von dessen barmherziger Gnaden "wir" alle abhängig sind...
Das Wissen der Menschheit gehört dann denjenigen, die es sich zuvor mit Gewalt vereinnahmt hatten und dafür u.a. diese Unwissen vermittelnden Sendungen produzieren ließen.
Um den Berg der kollektiven Umnachtung, unter dem das Wissen einst verborgen wurde, befinden sich drei riesige Moore, von denen bereits eines reichen würde, um das Universum mit Lachen füllen zu können. Belanglosigkeit, Halbwahrheit und Illusion werden diese Moore gerufen. Sie sind das Zuhause der Massen.
Der Mensch stammt vom Affen ab*? Dann haben so viele "Menschen" noch eine lange Entwicklung vor sich.
Schaltet ab, bevor sie euch abschalten.
*Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich weiß, dass Darwin nicht meinte, der Mensch würde vom Affen abstammen, sondern Mensch und Affen hätten dieselben Vorfahren.

wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt
wallpaper-1019588
R.I.P. Marilyn Monroe