Wie kann ich mein Baby beim Krabbeln unterstützen?

Krabbeln fördert zum einen das Zusammenspiel von Bauch- und Rückenmuskulatur und hat einen nachweislich positiven Effekt auf die Bewegungsabläufe des Babys. Zudem ist es sehr wichtig für die Wahrnehmung und eine gute Vernetzung der beiden Gehirnhälften. Außerdem entwickeln Babys, die viel krabbeln, oft einen besseren Orientierungssinn.

Doch wie kann man sein Kind beim Krabbeln fördern?

Babys lernen das Krabbeln, wie alle anderen wichtigen Fähigkeiten und Eigenschaften von ganz allein. Doch manchmal kann es nicht schaden, sein Kind dabei zu unterstützen. Gerade Frühchen, haben anfangs oft Schwierigkeiten mit ihrer Motorik. Mit ein paar einfach Tipps und Tricks, kann ihnen aber geholfen werden:

  • Krabbel mit: Begib Dich auf den Boden und krabbel vor Deinem Baby. Oft fühlt es sich angespornt, es Dir nachzumachen.
  • Neugierde wecken: Halte Deinem Baby einen Gegenstand, wie zum Beispiel einen Ball, oder Deine Hand hin und fordere es auf, zu schauen, was da ist. Dein Baby will sicher wissen, was Du da hast und wird sich mit etwas Glück in Bewegung setzen.

Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit, seinem Kind, das Krabbeln etwas zu erleichtern

Und zwar mit GoBabyGo. Cooler Name, oder? Als ich zum ersten Mal von GoBabyGo hörte, schalte der Name fast musikalisch in meinen Kopf nach. Und wie der Name schon verrät, handelt es sich um Produkte, die das Baby beim fortbewegen unterstützen.

GoBabyGo ist ein dänisches Unternehmen, welches spezielle Socken, Strumpfhosen, Knieschoner und Leggins mit Noppen zum einfacheren krabbeln für Kinder herstellt. In toller Öko-Tex 100 Qualität und in vielen tollen Farben, fühlt sich die Strumpfware nicht nur weich an, sondern sieht auch noch sehr hübsch aus.

image

Die Hersteller haben bei der Entwicklung ihr Augenmerk, auf die Motorik des Kindes gelegt. Henriette, die Gründerin von GoBabyGo, entwickelte die fördernde und unterstützende Strumpfware für ihr eigenes Baby. Ihr kleiner Sohn kam als Frühchen zur Welt und hatte einen schweren Start ins Leben. Da sie keine geeignete Kleidung fand, erfand sie selbst welche und diese durften wir testen.

image

image

Wir bekamen die Strumpfware als Mini-Me schon etwas krabbeln konnte und waren sehr begeistert, da Mini-Me wirklich Spaß in den Sachen hatte. Das wegrutschen hielt sich in Grenzen und Mini-Me konnte sich toll damit bewegen. Und auch heute, wo Mini-Me schon läuft, kann man mit GoBabyGo nichts falsch machen. Die Knieschoner sind super, denn sie sind einerseits schützend gegen Stöße und Stürze, andererseits fördern sie weiterhin das Krabbeln, was Mini-Me ja auch noch macht.

image

Und weil auch wir euren Kindern gern eine kleine Freude machen möchte, verlosen GoBabyGo und ich, ein All-inclusive-Strumpfpaket für euch. Dabei bestimmt ihr die Größe und natürlich auch die Farbe.

Und nun zum Gewinnspiel:

1. Like Du und Dein Kind sowie GoBabyGo auf Facebook

2. Melde dich für unseren Newsletter an (auf der Startseite, links unten)

3. Hinterlasse einen Kommentar auf dem Blog, welche Farbe der Strumpfware, dir am besten gefällt

*Fürs Teilen auf Facebook, erhältst du ein Extra Los*

Das Gewinnspiel läuft bis zum 12.12.2016, 23:59 Uhr. Der Gewinner wird im Anschluss per Mail benachrichtigt und auf dem Blog bekannt gegeben.

Wir wünschen euch viel Glück… 🙂


wallpaper-1019588
Der Garten im Januar: Was jetzt zu tun ist
wallpaper-1019588
Weihnachtsstern übersommern: So gelingt es Ihnen mit wenig Aufwand
wallpaper-1019588
Saturn offeriert Xiaomi Redmi Note 10 Pro zum günstigen Preis
wallpaper-1019588
Studium Ziele – Wie finanziere ich mein Studium?