"Wie ich PI und Co. den Rücken kehrte…"


Heute Abend noch ein kleines Betthupferl:
Wie ich PI und Co. den Rücken kehrte…
Eine interessante Binnenansicht vom Anfang des Jahres, die ich so zuvor noch nie gelesen habe. Nun muss ich dazu sagen, dass mir nach sehr kurzer Zeit der Elan fehlte, mich länger mit PI (Politically Incorrect) zu beschäftigen, vor allem gab es dazu schon ganz hervorragende Blogs mit offensichtlich mehr Zeit als ich, die sich unter anderem in meiner Blogroll rechts befinden. Mir wurde nach meinen ersten Kommentaren vor einigen Jahren sehr schnell klar, dass dort fast nur braune Socken ihr Unwesen trieben, total verblendet, und kaum sachlichen Argumenten mehr aufgeschlossen. Mit legitimer "Islamkritik" hatte dieses schon lange nichts mehr zu tun. Ich hätte auch Jahreszahlen bringen können, die hätte man mir ebenso wenig "geglaubt", wie den seriösesten wissenschaftlichen Studien. Insofern nutze ich meine Zeit lieber mit anderen Dingen.
Bitte hier weiter lesen:

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte