Wie bist du zum Vielleser geworden?

Wie bist du zum Vielleser geworden?

Wie kam es dazu, dass du jeden Monat mehrere Bücher liest? Hast du immer schon viel gelesen? Wie bist du zum Vielleser geworden?

Als Jugendliche habe ich eher unregelmäßig gelesen, je nachdem was mich gerade besonders interessierte. Oftmals waren Schulthemen wie der 2. Weltkrieg ausschlaggebend für meine Buchauswahl. Erst Joanne K. Rowling weckte mit ihren Harry Potter Romanen meine Lesesucht. Ich wagte mich nun auch an andere Autoren des phantastischen Bereichs, wie z. B.Wolfgang Hohlbein heran und konnte es kaum erwarten immer mehr Lesstoff zwischen meine Finger zu bekommen.

Eines Tages entdeckte ich beim surfen die Buchplattform LovelyBooks, schnell war ich dort angemeldet und entdeckte immer mehr Bücher und vor allem Buchfreunde für mich. Neue Genres, wie z. B. beliebte Klassiker und historische Romane, erweiterten mein Lesegebiet und von Tag zu Tag wurde meine “To-Read” Liste länger.

Das Lesen wurde somit nach und nach zu meiner größten Leidenschaft. Je nachdem wieviel Zeit ich neben Beruf, Familie und Hausarbeiten zum lesen finde, verschlinge ich zwischen drei und zehn Büchern im Monat.


wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden